Adv.
Kochk. schaumig geschlagen; dick aufgeschlagen.

N.
1 Holzfällerweg m m; Forstweg m m; Holzweg m m.
2 Steig m m; schmaler, steiler Bergpfad m m; Gebirgspfad m m.


N.
Org. National Institute n n for Science and Technology Policy; NISTEP n n.

N.
Pol. Wissenschafts- und Technologiepolitik f f.

N.
Med. Vorwehen fpl fpl; Senkwehen fpl fpl.

N.
Med. Vorwehen fpl fpl; Senkwehen fpl fpl.

Adv. mit to
onomat. weich-elastisch.

N.
Biol. Vierfüßer m m; Vierfüßler m m; Quadrupede m m.

N.
Biol. Quadrupedie f f; Laufen n n auf vier Beinen.

N.
Massenblatt n n; Tabloid f f; Boulevardzeitung f f.

N.
Massenblatt n n; Tabloid f f; Boulevardzeitung f f.

N.
Qualitätszeitung f f; anspruchsvolle Zeitung f f.

N.
Qualitätszeitung f f; anspruchsvolle Zeitung f f.

N.
Zeitungsn.  Süddeutsche Zeitung (dtsch. Tageszeitung).


N.
Liedtextkarte f f; Zettel m m mit dem Liedtext.

N.
Abk. von kanningu·pēpāカンニングペーパー
1 Spickzettel m m; Spicker m m.
2 TV, Jargon Neger m m; Regieanweisung f f. || Schreibblock m m für Regieanweisungen.

N.
wahlloser Mörder m m; wahlloser Killer m m.

N.
wahlloses Morden n n; wahlloses Töten n n.

N.
Amokschießerei f f; Schießerei f f.

N.
1 Lispeln n n.
2 Zungenbrecher m m.

N.
Sprachw. Kofferwort n n; Schachtelwort n n; Portmanteau-Wort n n.

N.
Spiegelschrift f f. || in Spiegelschrift Geschriebenes n n.

N.
Spiegelschrift f f. || in Spiegelschrift Geschriebenes n n.

N., mit suru trans. V.
1 Math. Spiegelung f f.
2 Phys. Reflexion f f; Reflektierung f f; Rückstrahlung f f.

N.
Spiegelschrift f f; gespiegelte Schrift f f.

N.
Spiegelschrift f f; gespiegelte Schrift f f.

N.
Sprachw. Lautpoesie f f; Tongedicht n n.

N.
Sprachw. Kalligramm n n; Figurengedicht n n.

N.
Sprachw. Akrostichon n n und Telestichon n n in einem japan. Gedicht.

N.
Literaturw. Akrostichon n n in japan. Gedichten.

N.
von engl. acrostic
Sprachw. Akrostichon n n.

N.
Bot. (alte Bez. f.) Konbu n n; Seetang m m; Riementang m m; Tang m m; Laminariacae; Laminaria japonica.

1 nebeneinander stehen; Schulter an Schulter stehen.
2 ebenbürtig sein; gleichauf sein; einander gewachsen sein.

Na.‑Adj. mit na bzw. präd. mit da etc.
Anschein m m von Einsamkeit; Eindruck m m von Traurigkeit; Ausstrahlen n n von Trostlosigkeit.

Person f f, die ihren Worten Taten folgen lässt; Person f f, auf deren Worte man sich verlassen kann; Person f f, die zu ihrem Wort steht.

N.
Stehen n n zu seinem Wort. || Folgenlassen n n von Taten auf seine Worte.

N.
Schweigsamkeit f f; Wortkargheit f f; Verschlossenheit f f; Taciturnität f f.