N.
Alltagskleidung f f.

N.
Arbeitskleidung f f.

Pron.
ich (von Männern gegenüber Gleich- od. Tiefergestellten verwendete Selbstbezeichnung; heutzutage überwiegend in Westjapan verwendet).

N.
Flaum m m (auf Früchten und Pflanzen).

N.
Nischenindustrie f f. sukima·sangyō隙間産業

N.
Sargmacher m m; Sargbauer m m.

N.
Sargmacher m m; Sarghändler m m.

N.
Namen mpl mpl der japanischen Präfekturen; Präfekturname m m.



Kochk. fest geschlagen; steif geschlagen (Sahne usw.)

Kochk. mäßig fest geschlagen; mittelsteif geschlagen (Sahne usw.)

Kochk. etwas fest geschlagen; etwas steif geschlagen (Sahne usw.)

Kochk. Eischnee m m; Eierschnee m m; schaumig geschlagenes Eiweiß n n.

Kochk. weich geschlagen (Sahne usw.)

N.
Hinweistafel f f; Markierungstafel f f; Anzeigetafel f f.

N.
Markierungspfosten m m; Markierungspfahl m m.

N.
Durchfahrt verboten. || kein Durchgang.

N.
Distanzlatte f f; Messlatte f f.


N.
Tachymeter n n.

N.
Theodolit m m; Tachymeter n n.

N.
Sichtweite f f; Sichtdistanz f f.

N.
Sichtweite f f.


N.
Gesch. Namensänderung f f in japanische Namen (Angleichung der korean. Namen im korean. Protektorat an die japan. Konvention, 1939–1945).

N.
Persönlichk.  Asō Tarō (japan. Politiker; 1940–; 2008–2009 Vorsitzender der LDP und 92. Premierminister Japans).

N.
Tötungsdrang m m; Morddrang m m.

N.
Film, TV Starlet n n; Starlett n n; Nachwuchsschauspielerin f f.

N.
Familienn. Sakuraba (NAr) (NAr).

N.
preisgekröntes Werk n n; prämiertes Werk n n; prämiiertes Werk n n.

N.
Vogelk. Rotmilan m m; Roter Milan m m; Gabelweihe f f; Milvus milvus.

N.
Verabschieder m m; Verabschiedender m m. mukae·bito迎え人

N.
Abholer m m; Abholender m m. okuri·bito送り人

N.
Ortsn.  Chirihama (n) (n) (Strand am Japanischen Meer auf der Noto-Halbinsel, Präf. Ishikawa).



N.
Quarantänehafen m m.

N.
Quarantänebestimmungen fpl fpl.

N.
Quarantäneschiff n n.