✔  

Kotobank 1 敵味方が互いに入り乱れて戦うこと。また、その戦い。「三つどもえの混戦」 Kampf, bei dem Freund und Feind nicht unterscheidbar sind 2 どちらが勝つか予想できないような戦い。 Kampf, bei dem der Sieger nicht vorhersagbar ist.

Sus (11.11.2019)

  ⁇  

"Straftrupp" klingt nach "Trupp bestehend aus Gefangenen", aber es scheint sich eher um einen Trupp zu handeln, der Aufständische niederschlagen soll.

Sus (11.11.2019)

+Gurt

anonymous (11.11.2019)

ギターストラップ - Gitarrengurt

anonymous (11.11.2019)

Obiges gilt nur für den Bereich der Mathematik (Topologie); in der Quantenphysik ist zwar auch von 識別不可能 die Rede, doch finden sich auch viele Beispiele für die Verwendung von 判別不能性. Der {math.}-Tag böte sich also an zu entfernen.

anonymous (10.11.2019)

「判別不能性」scheint mir – wenn überhaupt – nur äußerst selten in der Mathematik verwendet zu werden. Man findet noch nicht einmal Verwendungsbeispiele, wenn man es zusammen mit コルモゴロフ空間 oder 位相空間論 googelt. Stattdessen trifft man in diesen Zusammenhängen jedoch stets auf den Begriff 「識別不能性」. 「判別」kommt in der Topologie nur in den Kombinationen 「判別量」oder 「判別関数」vor; Ununterscheidbarkeit ist 「識別不能性」. 

JPP (10.11.2019)

  ✔  

Ameisenjungfer, die Larve heißt Ameisenlöwe (ありじごく).

anonymous (10.11.2019)

mit gleicher Bedeutung auch 後じさる

anonymous (10.11.2019)

hin und her gehen

anonymous (10.11.2019)

+Herumwandern

anonymous (10.11.2019)

dekadent (als Kommentar: "Ist das dekadent!")

anonymous (10.11.2019)

auch Glockenfuß, uunterer Teil einer Glocke

anonymous (10.11.2019)

  ⁇  

はっしん ist vermutlich falsch, ich hätte nichts gefunden dass es sich dabei auch um Ausschlag handelt, nur ほっしん ist richtig.

anonymous (10.11.2019)

Daijisen 2: 美しさや鮮やかさがあふれるばかりに満ちている。

anonymous (10.11.2019)

乗り掛かった船だ、毒を食らわば皿まで | Wennschon, dennschon

makoto (10.11.2019)

  ✔  

恩着せがましい、パトロンぶった | gönnerhaft

makoto (09.11.2019)

  ✔  

den Feind oder die Feinde

anonymous (09.11.2019)

うまい口実を考え出す | sich3 eine Ausrede zurechtmachen

makoto (09.11.2019)

用例:「この普遍性概念が「男根ロゴス中心主義(phallogocentrism) Jと結び付くことで,その本来の意図に反して,女たちへの抑圧に手を貸してしまうということや,これが植民地主義や帝国主義を支える理念として機能してしまうのだということを主張する左派の理論家たちの問題意識を,パトラーも共有しているからだ。」ー綾部六郎『_批判・系譜学・普遍性:ジュディス・P・バトラーの思想を通して見えてくるもの』(2005)、50頁。

JPP (09.11.2019)

Zum Eintrag: Die Erkärung in den Klammern müsste also folgendermaßen korrigiert werden: »(abwertend für Smegma clitoridis)«

JPP (08.11.2019)

An anonymous II.: Danke dir!

JPP (08.11.2019)

Hier anonymous II. Entschuldigung angenommen. :-) Und ja, ich bezog mich nur aufs Medizinische. Eine Vagina produziert nach meinem Verständnis kein Smegma, egal, wie männlich oder weiblich der Rest des Körpers ist. Mehr wollte ich gar nicht sagen.

anonymous (08.11.2019)

殉職する | in Ausübung seines Berufs sterben

makoto (08.11.2019)

Katastrophenfall

anonymous (08.11.2019)

Warnung vor schweren Regenfällen (Unwetterwarnung)

anonymous (08.11.2019)

  ✔  

etw. Empörendes. Kotobank: 思いがけない仕打ちや予想に反した悪い結果などに対して、腹立たしく感じたり残念に 思ったりすること。

Sus (08.11.2019)

  ✔  

nüchtern

Sum (08.11.2019)

Oben ungenau: Nicht an der Vagina, sondern an der Vulva.

anonymous (08.11.2019)

Oben ungenau: Nicht an der Vagina, sondern an der Vulva.

anonymous (08.11.2019)

Ich meinte natürlich anonymous II.

anonymous (08.11.2019)

Sorry übrigens an anonymous I., falls du mit der Verneinung der Beziehung zur Vagina gar nicht sagen wolltest, dass es sich nicht auf die Frau bezieht, sondern einfach nur medizinisch korrekt warst, indem du korrekterweise darauf hingewiesen hast, dass es nichts mit der Vagina, sondern mit der Vulva zu tun hat. Ich bin auf Wadoku manchmal etwas überreizt und habe dich – falls du es denn so meintest – in meiner Überhitzung leider falsch verstanden. Entschuldigung.

JPP (08.11.2019)

誤字訂正: Standardnachschlage → Standardnachschlagewerk

anonymous (08.11.2019)

Nur damit Wikipedia hier nicht als alleinige Referenz steht: Im Pschyrembel (das Standardnachschlage der Medizin) findet man folgende Definition von Semgma: »Weißlich-gelber, talgiger Schutzfilm aus Talgdrüsensekret, abgeschilferten Zellen und Bakterien. Beim Mann sammelt es sich zwischen innerem Vorhautblatt und Eichel (Smegma praeputii), bei der Frau zwischen Schamlippen und Klitoris (Smegma clitoridis).« Mehrere Quellen belegen also, dass Smegma sowohl für Männlein als auch Weiblein zutrifft. Allerdings muss man hier einräumen, dass man das wohl nicht immer so gesehen hat. In einem älteren Pschyrembel findet ich z.B. eine Definition, in der Smegma nur auf den Mann bezogen wird.

JPP (08.11.2019)

Hast du den Link, den du hier weiterempfiehlst, eigentlich selber gelesen? Wenn ja, solltest Du folgenden Satz bemerkt haben »Das Smegma clitoridis der Frau besteht aus dem Talgdrüsensekret der inneren Schamlippen, dem Zelldetritus des Epithels und Bakterien.« (Danach Fußnote, die auf das Springer Medizin Lexikon als Beleg verweist). Es hilft mehr als nur die ersten Zeilen eines Wikipediaartikels lesen...

anonymous (07.11.2019)

Die Vagina hat nicht viel mit dem Smegma zu tun: de.wikipedia.org/wiki/Smegma

anonymous (07.11.2019)

Nillekäs (pfälzisch)

anonymous (07.11.2019)

{vulg.}

anonymous (07.11.2019)

Häuserkampf

anonymous (07.11.2019)

Auch hier eine Vermischung von Regsitern, die darüber hinaus Unpräzision bedingen: Smegma kann es sowohl am Penis als auch an der Vagina geben – ちんかす jedoch nur am Penis (→ちんちん). Medizinisch wäre ちんかす smegma praeputii, doch sagt man ちんかす in der Medizin nicht, sondern halt 恥垢 。

JPP (07.11.2019)

  ✔  

Vorhauttalg ist Smegma praeputii. Smegma allein, ebenso wie 恥垢 kann sich ebenso auf das Segma an der Vagina beziehen.

JPP (07.11.2019)