Ich verstehe eherlich gesagt nicht, wieso hier die Fachausdrücke Vaginalsekret und Scheidensekret ebenfalls aufgeführt werden. Wenn man die schon aufführt, dann doch besser in Klammern, sodass ihre Rolle als Erklärung deutlich wird. Die entstammen doch einem ganz anderen Register und existieren ja auch im Japanischen: 膣分泌液, 膣液. Gemäß dem Äquivalenzprinzip halte ich es für angemessen Slang als Slang zu übersetzen.

anonymous (07.11.2019)

本書籍は、「千のプラトー資本主義と分裂症 上・中・下」の合本版です。

anonymous (07.11.2019)

では数ある結び方の中でまず一番基本のパターンを練習しましょう

anonymous (07.11.2019)

Kohlenhydratstoffwechsel, Spektrum.de LEXIKON DER BIOCHEMIE

anonymous (07.11.2019)

auch {Philos.}

anonymous (07.11.2019)

Auch hier nicht neuropsychologisch, sondern klinische Neurologie.Neuropsychologisch ist nur 長期記憶 und 短期記憶。

JPP (07.11.2019)

Der Tag {Psych.} scheint mir hier fehl am Platze zu sein, da, wie aus dem Zitat ja auch hervorgeht, 近時記憶 nicht aus der Neuropychologie stammt – sondern eben aus der klinischen Neurologie. Darüber hinaus ein Frage an den akutuelllen Bearbeiter: Bist Du dir sicher, dass »rezentes Gedächtnis« richtig ist? Also für die Semantik in der klinischen Neurologie. Ich finde »rezentes Gedächntis« nämlich nur in kulturwissenschaftlichen Publikationen... Gruß

JPP (07.11.2019)

用例: 「その中でも「転導」と訳されることの多いトランスデュクシオン(transduction)は、シモンドン哲学の中核に位置する概念でありながらも解釈の余地を大いに残している。おそらく、心理学者であるジャン・ピアジェに由来するこの概念は、一方では個体化という存在論的側面を示す概念でありながら、他方で当の個体化を把握する直観として、認識論的側面をも含意している。」ー 市川博規『共同体の存在―ジャン=リュック・ナンシーの哲学の展開をめぐって―』、76頁。

JPP (07.11.2019)

  ✔  

Transduktion hat im Deutschen eine jeweils unterschiedliche Bedeutung in den Bereichen (1) Molekulargenetik, (2) Physiologie und (3) Sinnesphysiologie (vgl. www.spektrum.de/lexikon/biologie/transduktion/67225). 「形質導入」bezeichnet ausschließlich (1.) Da man alle drei Bereiche als {med.} auffassen kann, würde die ergänzende Angabe »(in der Molekulargenetik)« oder aber die Einführung des Tags {molekulargen.} und die Kennzeichnung mit diesem ein geeignetes Mittel zur Präzisierung sein.

JPP (07.11.2019)

Auch hier liegt ggf. eine Vermischung von einem neuropyschologischen Begriff (Kurzzeitgedächtnis, short-term memory) mit einem Begriff aus der klinischen Neurologie vor (recent memory). 「心理学における分類との違いは、短期記憶と長期記憶が保持時間のみで区分されるのに対し、即時記憶と近時記憶が記銘から想起までの干渉の有無によって規定されるという点である。」 Leider finde ich jedoch nicht heraus, ob im deutschen Medizinerschnack diese Differenzierungen überhaupt existieren oder ob dafür dann halt einfach auf die englischen Begrifflichkeiten zurückgegriffen wird – daher auch hier bitte noch einen Medizinerkommentar.

JPP (07.11.2019)

Soweit ich das beurteilen kann, ist 遠隔記憶 die Übersetzung von »remote memory«, was dann im Deutschen »unzugängliches Gedächtnis« heißt. Vgl. Grundlagen zur Neuroinformatik und Neurobiologie. The Computational Brain in deutscher Sprache. (1997), S. 312. »Langzeitgedächtnis« ( 長期記憶) entstammt dem psychologischen Bereich der Gedächtnistaxonomie, »unzugängliches Gedächtnis« hingegen dem der klinischen Neurologie. Wenn ein Mediziner mitliest: bitte einen professionellen Kommentar.

JPP (07.11.2019)

Axon, Neuraxon, Achsenzylinder

anonymous (07.11.2019)

Rastplatz, Abkürzung PA

anonymous (06.11.2019)

度がる? たい + がる. (Jemand) möchte (unbedingt) ...

anonymous (06.11.2019)

  ✔  

Mit der Erläuterung stimmt was nicht. Mindestens ein Leerzeichen fehlt, Grammatik unklar.

anonymous (06.11.2019)

私の世界は処置無しだ。= Meine Welt ist verloren/ohne Hoffnung.

anonymous (06.11.2019)

Wie JPP schon anmerkte: ficken (siehe jisho.org/search/%E3%81%AF%E3%82%81%E3%82%8B )

anonymous (06.11.2019)

参入する bedeutet auch ein-/betreten. Z.B.: 市場に参入する - in einen Markt eintreten/einsteigen, auf einen Markt kommen

THPT (06.11.2019)

die Bedeutung von 普通に ist abschließend geklärt? Auf jeden Fall ugs

anonymous (06.11.2019)

Kotobank 4㋑ 逆説的に、そのおこないを非難したり、皮肉ったりする気持ちを込めて使う。ぬけぬけと。ずうずうしくも。あきれたことに。 「 -そんなことが言えるね」 「 -もまあご立派におなりで」 vergiftetes Lob "was fällt dir ein", "wie kannst du nur" >> よくも

Pluie (06.11.2019)

{slang} (abwertend) Fotzenschleim

anonymous (05.11.2019)

Korrektur, dieses Beispiel wollte ich eigentlich reinkopieren: ずるずると中心を陣取る.

anonymous (05.11.2019)

nach und nach; langsam aber stetig. Bsp ("ずるずると後退して土俵を割る" ...das Zentrum besetzen). Mit to

anonymous (05.11.2019)

Klebeband; Klebefilm; Tesa; Tesafilm (vom UK Markennamen Sellotape, セロテープ Markenname von Nichiban, immer noch mit Cellophan gemacht)

anonymous (05.11.2019)

Folienrolle

anonymous (05.11.2019)

auch wheel ホイール

anonymous (05.11.2019)

Folie wie in ラッピングフィルム Verpackungsfolie

anonymous (05.11.2019)

Cellophan? Frischhaltefolie, Adhäsionsfolie. Sonstige Verpackungsfolie.

anonymous (05.11.2019)

Schoß wie in ラップダンス

anonymous (05.11.2019)

Wikipedia: 物事の一部を変化させるなどの手を加え、その物事を構成し直すこと adaptieren

Pluie (05.11.2019)

Wadoku verfügt zwar über den Tag Kristallographie, nicht aber über den Tag Karthographie. Vielleicht wäre 拡大尺 – gerade weil es ja nicht einfach irgendeine vergrößerte Zeichnung meint – ein guter Anlass den Tag {kartograph.} einzuführen.

JPP (05.11.2019)

geronnenes Blut // Blutgel, Filmblut, Blutschminke

anonymous (04.11.2019)

Verweigern "...入館はお断りいたします"

anonymous (04.11.2019)

==舌革, auch タン

anonymous (04.11.2019)

Verstärker, Auffrischungsimpfung

anonymous (04.11.2019)

DJブース - Kanzel, Pult

anonymous (04.11.2019)

betreuen (Kinder)

anonymous (04.11.2019)

gg. Uhrzeigersinn etc.

anonymous (04.11.2019)

2 auch "GenerationENwechsel"

Pluie (04.11.2019)

立身出世して高い地位を得る | eine hohe Position erklemmen

makoto (04.11.2019)