63 Ergebnisse (in 1 ms)
1
N.
japan. Mythol.  Ōtataneko (mythische Figur aus dem Kojiki; Nachkomme und Priester des Ōkuninushi).
2
N.; Na.‑Adj. mit na bzw. präd. mit da etc.
1 Langnasigkeit f f. || Person f f mit langer Nase; Langnasiger m m.
2 Hochnäsigkeit f f; Stolz m m; Hochmut m m; Arroganz f f. || hochnäsige Person f f; stolze Person f f; hochmütige Person f f; arrogante Person f f.
3 japan. Mythol. Tengu m m; langnasiger Bergkobold m m. Tengu天狗
4 (Abk. von hanadaka·gutsu鼻高履) Schuhwerk n n mit erhöhter Vorderkappe.
3
N.
japan. Mythol.  Amaterasu (f) (f) Ōmikami (Sonnengöttin des Shintôismus; legendäre Ahnmutter des japan. Kaiserhauses).
4
N.
1 japan. Mythol.  Ayakashi n n (ein Seeungeheuer).
2 übertr. etw. Mysteriöses n n.
3 Mysteriösität f f.
4 als 怪士 Nō Maske m m eines Geistes.
5 Trottel m m; Dummkopf m m; Idiot m m.
5
N.
Shintō, japan. Mythol.  Izanami-no-mikoto (f) (f) (Schwester des Izanagi-no-mikoto und Mutter des Tsuki-Yomi, des Susano-o, des Hi-No-Kagu-Tsuchi, des O-Yama-Tsu-Mi, des Kana-Yama-Biko, der Kana-Yama-Hime, der Hani-Yasu-Hime, der Mizu-Ha-No-Me, des Iku-Ikasuchi und des Kagu-Tsuchi).
6
N.
1 Zool. japanischer Marderhund m m; Tanuki m m; Nyctereutes procyonoides.Winter
2 durchtriebene Person f f.
3 japan. Mythol.  Tanuki m m (Fabelwesen, welches oft eine Sakeflasche, einen Goldsack oder Kassenbuch mit sich trägt; je nach Laune bringt die Begegnung mit einem Tanuki Glück oder Pech).
7
N.
japan. Mythol.  Onigashima (NAr) (NAr); Teufelsinsel f f (überlieferter Wohnort von Teufeln und Dämonen; insbesondere in der Legende von Momotarō).
8
N.
japan. Mythol.  Kagutsuchi (m) (m); Hi·no·kagutsuchi (m) (m) (Feuergottheit; Sohn von Izanagi·no·mikoto und Izanami·no·mikoto; Kagutsuchi軻遇突智).
9
N.
1 Shintō Ahnengottheit f f.
2 japan. Mythol. Amaterasu (f) (f) Ōmikami (als Ahnengottheit der kaiserlichen Familie).
10
N.
japan. Mythol. Tor n n der himmlischen Felsenhöhle (in der sich die Sonnengöttin Amaterasu verborgen hat).
11
N.
Shintō, japan. Mythol.  Takamimusubi (m) (m) no mikoto (Hocherhabenes hervorbringende, wunderbare Gottheit; Vater des Ninigi).
12
N.
1 japan. Mythol. großer Tengu m m; großer Bergkobold m m.
2 große Hochnäsigkeit f f; Aufschneiderei f f; schlimme Angabe f f. || schlimmer Angeber m m; Prahlhans m m.
13
N.
1 japan. Mythol.  Shachi m m; Shachihoko m m (Fabelwesen mit Tigerkopf und Fischkörper; soll vor Feuer schützen).
2 Archit.  Verzierung f f auf den Dachfirstenden in Form eines Shachi (bei japan. Burgen).
14
N.
Shintō, japan. Mythol.  Kami-musubi-no-mikoto (m) (m) (Göttliches hervorbringende, wunderbare Gottheit; Kamimusuhi no kami神産巣日神).
15
N.
1 Zool. Schwertwal m m; Orca m m; Killerwal m m; Mörderwal m m; Orcinus orca.
2 japan. Mythol.  Shachi m m (Fabelwesen mit Tigerkopf und Fischkörper).
3 Archit. Verzierung f f auf den Dachfirstenden in Form eines Shachi (bei japan. Burgen).
16
N.
1 japan. Mythol. Otohime (f) (f).
2 jüngere Prinzessin f f. || junge Prinzessin f f.
17
N.
japan. Mythol. Abura·tori m m; Fabelwesen n n, das aus entführten Kindern Öl presst.
18
N.
Shintō, japan. Mythol.  Takamimusubi (m) (m) no mikoto (Hocherhabenes hervorbringende, wunderbare Gottheit; Vater des Ninigi).
19
N.
1 japan. Mythol.  Takamagahara (n) (n) (japan. Olymp).
2 der hohe Himmel m m.
20
N.
japan. Mythol. Karasu·tengu m m; Krähenkobold m m.
21
N.
Shintō, japan. Mythol.  Kami-musubi-no-mikoto (m) (m) (Göttliches hervorbringende, wunderbare Gottheit; Kamimusuhi no mikoto神皇産霊尊).
22
N.
Shintō, japan. Mythol.  Takamimusubi·no·mikoto (m) (m) (Hocherhabenes hervorbringende, wunderbare Gottheit; Vater des Ninigi; Takamimusubi·no·kami高皇産巣日神).
23
N.
japan. Mythol.  Susano·o no Mikoto (Gott des Windes und des Meeres; Sohn Izanagis).
24
N.
japan. Mythol. die sieben Glücksgötter mpl mpl (nämlich: Ebisu, Daikoku, Bishamon, Benten, Fukurokuju, Jurōjin und Hotei).
25
N.
1 japan. Mythol.  Nue n n; Vogelschimäre f f (Mischlebewesen mit einer Stimme wie eine Erddrossel, einem Kopf wie ein Affe, einem Rumpf wie ein Tanuki, Tigerklauen und Schlangenschwanz).
2 undurchsichtiger Mensch m m; mysteriöses Wesen n n.
3 Vogelk. Erddrossel f f (nicht so gebräuchlich); Turdus dauma. tora·tsugumi虎鶫
26
N.
1 japan. Mythol.  Takamagahara (n) (n) (japan. Olymp).
2 der hohe Himmel m m.
27
N.
japan. Mythol.  Amaterasu (f) (f) Ōmikami (oberste weibliche Gottheit des Shintōismus; wird mit der Sonne identifiziert und ist die legendäre Ahnmutter des japan. Kaiserhauses; wird im Inneren Schrein von Ise verehrt).
28
N.
1 japan. Mythol.  Sessho-Stein m m (sagenumwobener Stein in der Stadt Nasu in der Präf. Tochigi, von dem es heißt, er würde jeden töten, der ihn berührt; er soll der verwandelte Körper einer schönen Frau sein, die in Wirklichkeit ein Fuchs war, nachdem sie von einem Krieger getötet worden war).
2 Nō  Sesshō·seki (auf obigem Mythos basierendes Nō-Stück).
29
N.
Shintō, japan. Mythol.  Ama·no·minaka·nushi no kami m m (Hauptgottheit der erhabenen Himmelsmitte).
30
N.
Shintō, japan. Mythol.  Izanagi-no-mikoto (m) (m) (Urgott; Bruder der Izanami-no-mikoto und Vater der Amaterasu, des Tsuki-Yomi, des Susano-o, des Hi-no-Kagu-Tsuchi, des O-Yama-Tsu-Mi, des Kana-Yama-Biko, der Kana-Yama-Hime, der Hani-Yasu-Hime, der Mizuha-no-me und des Kagu-Tsuchi).
31
N.
1 japan. Mythol.  Tengu m m; langnasiger Bergkobold m m (ein japanisches Fabelwesen).
2 Hochnäsigkeit f f; Stolz m m; Arroganz f f; Angabe f f; Aufschneiderei f f. || Aufschneider m m; Angeber m m; Prahlhans m m (Tengu haben eine lange Nase – lange Nasen werden mit Stolz bzw. Angeberei assoziiert).
3 große Sternschnuppe f f (die mit Lärm fällt oder aufschlägt; 天狗星).
32
japan. Mythol. der weiße Hase m m von Inaba .
33
japan. Mythol. der weiße Hase m m von Inaba (aus den Mythen des Kojiki).
34
japan. Mythol. wasserspendende Gottheit f f (in Kojiki).
35
N.
japan. Mythol. Fuchs m m mit der Fähigkeit, die Menschen zu verzaubern.
36
N.
japan. Mythol.  Akaname n n (Monster, welches den Schmutz vom Baden ableckt).
37
Shintō, japan. Mythol. Kuraokami m m; Kuraokami no kami m m (eine Regen-Gottheit des Shintōismus).
38
Shintō, japan. Mythol. Kuraokami no kami m m; Kuraokami m m (eine Regen-Gottheit des Shintōismus).
39
japan. Mythol. Sarutabiko (m) (m); Sarudahiko (m) (m); Sarutahiko (m) (m) (Gottheit in der japan. Chroniken Kojiki und Nihon-shoki).
40
japan. Mythol. Tsukuyomi no Mikoto (m) (m) (Gottheit; Sohn des Izanaki und der Izanami).