155 Ergebnisse (in 1 ms)
1
N.
ehrerb.-höfl. Ihr Schreiben n n; Ihr freundliches Schreiben n n; Ihr Brief m m; Ihre Handschrift f f.
2
N.
ehrerb.-höfl. jmds. ältere Schwester f f.
3
Präf.
schriftspr., ehrerb.-höfl. sagen; sprechen .
4
N.
ehrerb.-höfl. Sold m m, den man von seinem Herrn erhält.
5
N.
Verschleifung von o·hime·samaお姫様
frauenspr., ehrerb.-höfl. Prinzessin f f; Edelfräulein n n. o·hime·samaお姫様
6
N.
ehrerb.-höfl. diese Gegend f f; bei Ihnen; Ihr Land n n.
7
N., mit suru trans. V.
1 ehrerb.-höfl. Abholen n n; Entgegen-Gehen n n; Empfang m m.
2 Empfang m m der Seelen der Vorfahren zum Bonfest.
3 Kommen n n Buddhas, um einen Sterbenden ins Paradies abzuholen.
8
N.
1 obsol.  Sie; Ihr (in der Edo-Zeit unter Samurai).
2 ehrerb.-höfl. selbst .
9
N.
1 ehrerb.-höfl. König m m. || (als Suffix) der Große m m.
2 ehrerb.-höfl. Kronprinz m m.
10
N.; Interj.
A als Nomen
1 ehrerb.-höfl. Erlaubnis f f; Genehmigung f f.
2 Amtsenthebung f f; Entlassung f f.
3 Ablehnung f f; Absage f f; Abweisung f f; Verzicht m m (beschönigend).
4 Begnadigung f f; Straferlass m m; Amnestie f f. || ehrerb.-höfl. Pardon n n; Verzeihung f f; Vergebung f f.
B als Interj.
1 (Abk. von go·men nasai御免なさい) Entschuldigung!
2 (Abk. von go·men kudasai御免下さい) Hallo, ist jemand da?
11
N.
ehrerb.-höfl. Männer mpl mpl; Herren mpl mpl (von Frauen benutzt).
12
5‑st. intrans. V. auf ‑sa
ehrerb.-höfl. sein; vorhanden sein; da sein .
13
N.
ehrerb.-höfl. jmds. Freundlichkeit; jmds Aufmerksamkeit f f.
14
N.
altertüml., ehrerb.-höfl. Ehefrau f f eines Shōgun, Ministers o.Ä (Abk.) mi·daidokoro御台所
15
N.
schriftspr., ehrerb.-höfl. Frisur f f (einer anderen Person).
16
ehrerb.-höfl. jmds. Unglück n n.
17
N.
ehrerb.-höfl. Mahlzeit f f; Essen n n.
18
N.
schriftspr., ehrerb.-höfl. Ihr Vater m m. sonbo尊母 bodō母堂
19
5‑st. intrans. V. auf ‑ra, Sonderform mit Renyō·kei ‑i
ehrerb.-höfl. 1 kommen.
2 gehen.
3 sein.
20
N.
altertüml., ehrerb.-höfl. Ehefrau f f eines Shōgun, Ministers o.Ä (Abk.) mi·daibandokoro御台盤所
21
N.
ehrerb.-höfl. das Geld n n, das der Herrscher bei sich hat.
22
N.
1 ehrerb.-höfl. Prinzessin f f; Edelfräulein n n.
2 verwöhntes Mädchen n n, das keine Ahnung von der Welt hat (verwendet, um sich über das Mädchen lustig zu machen).
3 (Abwandlung von hime·nori) Kochk. Stärke f f; Reisstärke f f.
23
N.
1 zwei Orte mpl mpl.
2 ehrerb.-höfl. zwei Personen fpl fpl.
24
5‑st. intrans. V. auf ‑ra mit regelm. Geminaten-Onbin = ‑tte>
1 steigen; aufsteigen; aufgehen; sich erhöhen; erhöht werden; ansteigen. || hinaufgehen; hochgehen; hochfahren; hochsteigen.
2 aus dem Wasser kommen; an Land gehen.
3 eintreten; ins Haus kommen.
4 aufrücken; fortschreiten.
5 in einer Villa in den Dienst treten.
6 in eine Schule eintreten; in eine Schule vorrücken.
7 heben. || hissen. || steigen lassen. || abbrennen (ein Feuerwerk); aufziehen (einen Vorhang).
8 opfern; vor den Altar stellen.
9 erscheinen; auftauchen; entdeckt werden.
10 ermittelt werden; gefasst werden.
11 sich erhöhen; steigen (Miete, Zinsen etc.)
12 beenden; vollenden. || enden; zu Ende gehen; aufhören.
13 betragen; nicht teurer sein als ….
14 zu fallen aufhören (Regen, Schnee).
15 sich zu bewegen aufhören.
16 beenden (ein Spiel).
17 sich in den Norden begeben.
18 ehrerb.-höfl. essen; trinken.
19 aufgeregt sein; die Fassung verlieren.
20 besch.-höfl. besuchen; aufsuchen.
21 zitiert werden; angeführt werden.
25
N.
schriftspr., ehrerb.-höfl. Besuch m m; Kommen .
26
N.
ehrerb.-höfl. Vater m m (jmds. anderen).
27
Pron.
ehrerb.-höfl. Sie; ihr (pl.)
28
Zus.
ehrerb.-höfl. gnädigst .
29
5‑st. trans. V. auf ‑[w]a mit Geminaten-Onbin = ‑tte>
schriftspr., ehrerb.-höfl. zu sagen geruhen .
30
N.
hervorragendes Argument n n. || ehrerb.-höfl. Argument n n jmds. anderen .
31
N.
1 parfümierte Tinte f f.
2 ehrerb.-höfl. Schreiben n n oder Handschrift f f (einer anderen Person).
32
N.
Betreten n n eines Hauses; Hereinkommen n n. || ehrerb.-höfl. Besuch m m (einer anderen Person).
33
N.
ehrerb.-höfl. Gegengeschenk n n.
34
N.
ehrerb.-höfl. alle; viele (für viele Menschen).
35
N.
altertüml., ehrerb.-höfl. jmds. Frau f f Mutter .
36
N.
1 Errichtung f f eines Amtes.
2 ehrerb.-höfl. Generalgouverneur m m.
3 Errichtung f f eines Shōgunats (insbes. des Edo-Shōgunats).
37
N.
schriftspr., ehrerb.-höfl. Besuch m m; Aufwartung f f; Visite f f. raihō来訪
38
N.
ehrerb.-höfl. Besuch m m.
39
N.
poet.  1 älterer Bruder m m.
2 ehrerb.-höfl. älterer Freund m m.
40
1‑st. intrans. V. auf ‑e
gehen. || kommen. || ehrerb.-höfl. sein; sich befinden .