16 Ergebnisse (in 1 ms)
1
N.
Brauereiw. Malzkeim m m.
2
Brauereiw.  Schwelken n n (Verhinderung der weiteren Keimung des Malzes durch Kühlung).
3
Brauereiw. Hopfendarre f f.
4
N.
Brauereiw. Malzen n n; Malzherstellung f f.
5
Brauereiw. hopfen; mit Hopfen versetzen; mit Hopfen bitter würzen.
6
N.
Brauereiw.  mit lauwarmem Wasser gefüllter Eimer m m (fürs Sake‐ oder Shōyu-Brauen verwendet).
7
N.
Brauereiw.  Darrmalz n n; Braumalz n n (wird durch Trocknung in der Darre gewonnen).
8
N.
1 Archit. Türpfosten m m.
2 Archit.  Kehle f f (eines Daches; wo zwei Dachflächen an den Innenecken eines Gebäudes aufeinandertreffen).
3 Umarmung f f; Umarmen n n.
4 Umfassen n n; In-den-Armen-Halten n n; In-den-Armen-Tragen n n. ||
5 Kleidung Ärmelansatz m m; Teil m m vor dem Ärmel.
6 (Abk. von daki·oke温桶) Brauereiw.  mit lauwarmem Wasser gefüllter Eimer m m (fürs Sake‐ oder Shōyu-Brauen verwendet).
7 Keilen n n (von Gästen zum Glücksspiel; Geheimwort der Spielbetrüger).
9
Brauereiw. Hopfendarre f f.
10
N.
aus d. Engl.von engl. ginger beer
Brauereiw. Ginger Beer n n; Ingwerbier n n.
11
N.
Brauereiw. Darre f f.
12
N.
Brauereiw.  Pilsner Malz n n (bei etwa 80 °C gedarrtes Malz; für Pilsner od. Helles Bier).
13
N.
Brauereiw.  Reinheitsgebot n n (Vorschrift für das Bierbrauen, dass Bier nur aus Hopfen, Malz, Hefe und Wasser hergestellt werden soll).
14
N.
Brauereiw.  Reinheitsgebot n n (Vorschrift für das Bierbrauen, dass Bier nur aus Hopfen, Malz, Hefe und Wasser hergestellt werden soll; bīru·junsuireiビール純粋令).
15
N.
Brauereiw.  Reinheitsgebot n n (Vorschrift für das Bierbrauen, dass Bier nur aus Hopfen, Malz, Hefe und Wasser hergestellt werden soll; bīru·junsuireiビール純粋令).
16
N.
Brauereiw.  Reinheitsgebot n n (Vorschrift für das Bierbrauen, dass Bier nur aus Hopfen, Malz, Hefe und Wasser hergestellt werden soll; bīru·junsui·reiビール純粋令).