大分3

おいたŌita1

N.
1 Gebietsn. Ōita (n) (n) (Präf. im Nordosten von Kyūshū; Hptst. ist Ōita).
2 Stadtn. Ōita (n) (n) (Hptst. der Präf. Ōita auf Kyūshū; 427.000 Ew.; kath. Bischofssitz; Fischkonserven-, chem., Textil- u.a. Ind., Erdölraffinerie; Hafen, Flughafen).