相撲

よつ・ずもうyotsu·zumō

N.
Sumō Yotsuzumō n n; Sumō n n, bei dem sich beide Ringer mit beiden Händen am Gürtel des anderen festhalten. || Ringer m m mit großem Geschick im Yotsuzumō.