隠避

ん・ぴin·pi1

N.
Rechtsw. Hilfe f f beim Vermeiden einer Gefangennahme (außer durch das Gewähren von Unterschlupf, z.B. durch Unterstützung mit Geld, Verkleidung).
Gebrauchsbeispiele
 
  犯人隠避罪 |
Rechtsw. Strafvereitelung f f durch Hilfe bei der Flucht.