Wadoku

Wadoku Wörterbuchsuche
Forum

Inhaltsverzeichnis

Recently Updated

Child pages
  • DaDeutsch
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Enthält die Übersetzungen des Eintrages DaJapanisch.
Einzelne Übersetzungen sind durch Semikolon unterschieden.
Bei größeren inhaltlichen Unterschieden der Übersetzungen steht doppelter
Schrägstrich "//".
Wenn die Übersetzungen sehr unterschiedlich sind,
werden die Übersetzungen mit Indexnummern in eckigen Klammern gefolgt
von einem schmalen Nicht-umbrechenden-Leerzeichen unterschieden.

Bei unterschiedlicher grammatischer Verwendung werden Großbuchstaben
zur Unterscheidung verwendet.

Bei ähnlichen abgeleiteten Bedeutungen können weiter Kleinbuchstaben
stehen.

Sachgebiete stehen in geschweiften Klammern und sind mit "Dom."
markiert.

Deutsche Genera sind mit kurzen Abkürzungen und Tag "Gen" markiert:

  • f = feminin
  • fm = femin oder maskulin
  • fmNAr = feminin oder maskulin ohne Artikel verwendet
  • fn = feminin oder neutrum
  • fNAr = feminin ohne Artikel verwendet
  • fpl = feminin plural
  • mfpl = maskulin oder feminin plural
  • m = maskulin
  • mf = maskulin oder feminin
  • mfn = maskulin, feminin oder neutral
  • mn = maskulin oder neutral
  • mpl = maskulin plural
  • mNAr = maskulin ohne Artikel verwendet
  • mnpl = maskulin oder neutral plural
  • n = neutral
  • nf = neutral oder feminin
  • nm = neutral oder maskulin
  • npl = neutral plural
  • NAr = keine Artikel verwendet
  • NArN = kein Artikel notwendig
  • nmplNAr = neutral oder maskulin, kein Artikel verwendet
  • nNAr = neutral kein Artikel verwendet
  • plNAr = plural kein Artikel verwendet
  • pl = plural, Geschlecht nicht angebbar
  • fNAr = feminin kein Artikel verwendet
  • fmpl = feminin, maskulin plural

Genus-Marker steht nur, wenn Eintrag Meishi ist und nur bei dem Wort,
um das es geht.

Kommentare oder Ergänzungen stehen in runden Klammern.

Herkunft eines Wortes ist mit "Etym." markiert.
Fremdwörter, die z.B. kursiv dargestellt werden sollten, sind mit
"For." markiert. Bei manchen Einträgen wäre es eine Wiederholung,
wenn man das Wort von dem abgeleitet wurde, wiederholt. In diesem Fall
ist nur die Ursprungssprache mit der Markierung "impli." angegeben; es
gibt dann noch eine explizite Version, bei der das Wort tatsächlich
steht: "expli.". Bei Fremdwörtern aus dem Deutschen z.B. steht das
Wort, von dem abgeleitet wurde häufig schon in der Übersetzung.
Eine englische Version würde jedoch das deutsche Wort als Fremdwort
brauchen. Das ist also bereits vorbereitet.

Allgemeine Erklärungen sind mit "Expl." markiert. Diese Erklärungen
stehen normalerweise in Klammern.

Wissenschaftliche Name aus Biologie, Botanik, Zoologie, Medizin,
Anatomie etc sind mit "Scientif." markiert: man könnte diese kursiv
setzen. Wissenschaftliche Namen stehen häufig in Klammern.

Jahreszeitenwörter der japanischen Poesie sind mit "SeasonW."
markiert; es gibt als Inhalt: Frühling, Sommer, Herbst, Winter und
Neujahr.

Wortart ist jetzt mit dem Tag "POS" markiert.

Familiennamen sind mit "FamN." markiert (man müsste eigentlich auch
den Rufnamen extra markieren, wenn es mehrere Vornamen gibt).

URL sind als "URL" markiert.

Verweis auf Wikipedia sind mit "WikiDE", "WikiEN" bzw. "WikiJA"
markiert.

Japanischer Text im Deutsch-Feld ist mit Jap. markiert; hier muss
nämlich ggf. Font oder Codierung besonders gehandhabt werden.

Transkription einer japanischen Schreibung ist mit "Transcr." markiert.

Übersetzungen sind als "Transl." markiert

Referenzen auf einen anderen Eintrag sind mit "Ref." markiert.

  • Synonyme: ⇒
  • Antonyme: ⇔
  • Homographen mit anderer Lesung aber selber Bedeutung: →, normalerweise wird von der selteneren Version auf die übliche verwiesen;
  • andere Kana-Transkription eines Fremdwortes: ☞

ID eines Eintrags auf den referenziert wird, ist mit "DaID" makiert;
es flogt die ID des entsprechenden Eintrags. wenn auf eine best.
Bedeutung eines Eintrags verwiesen wird,

Bilder sind markiert als "Pict."; Bildtitel ist "Capt."; entsprechender Dateiname ist "FileN"

Definition sind mit "Def." markiert. Es gibt Definitionen, die
zusätzlich zu Übersetzungen in Klammern stehen. Es gibt Einträge,
bei denen Übersetzung schwierig bzw. unmöglich ist. Da steht dann
nur die Definition.

Zahlwort mit dem das Lemma gezählt wird, steht als "Count."

weitere Beschreibung der Grammatik sind als "Descr." markiert.

Veröffentlichungsjahr von Werken sind mit "Date" markiert.

Hervorhebungen, die z.B. fett gesetzt werden sollten, sind mit "Emph."
markiert.

Lebensdaten von Persönlichkeiten sind mit "BirthDeath" markiert.

Sprachniveau ist mit "LangNiv" markiert: ugs., schriftspr., vulg.,
gaunerspr., kinderspr., poet.

Verwendungsweise ist als "Usage" markiert; hier z.B. Höflichkeit,
onomatopöia

Anführungszeichen sind markiert wie sie gemeint sind: wörtlich
"literal", ironisch "iron", Thema: "Topic"

Kursiv zu setzende Werktitel sind mit "Title" markiert;
Originalsprache ist als "ORIG" markiert; Sprache ist z.B. als Attribut
"L_FRA" angegeben.

Priorität von Übersetzungen ist zurzeit mit "<Prior_1>" markiert; das
muss überarbeitet werden; wahrscheinlich werde ich für
Eintragsbearbeitung mehrere Datenbanken anlegen.

Es gibt einige Attribute wie BezKomm (Bezug auf Kommentar); BezÜbers
(Bezug Übersetzung, nicht Eintrag/Lemma); BezTeilBed (Bezug auf
Teilbedeutung); BezEintr. (Bezug auf Eintrag und nicht nur letzte
Übersetzung); Einträge, bei denen japanischer Eintrag und deutsche
Übersetzung problemlos umkehrbar sind, sind mit rev markiert.

  • No labels
Write a comment...