24 Ergebnisse (in 1 ms)
1
N.
Abk. von emon·fu衛門府
Gesch. Torwache f f und Leibgarde f f am Kaiserhof; kaiserliche Torwache f f. || insbes. rechte Torwache f f.
2
N.
Abk. von ensūjiasutoエンスージアスト
ugs. Fan m m; Enthusiast m m; Schwärmer m m; Freak m m; Maniak m m. || insbes. Autonarr m m.
3
N.; Na.‑Adj. mit na od. no bzw. präd. mit da etc.
1 Lotosblatt n n; Lotusblatt n n.
2 Taktlosigkeit f f; vulgäres Benehmen n n und Gerede n n; liederliches Benehmen n n; lockerer Lebenswandel m m; Flatterhaftigkeit f f; Liederlichkeit f f; Laszivität f f.
3 Person f f, die sich vulgär und flatterhaft benimmt; taktlose Person f f; leichtsinnige Person f f. || insbes. flatterhafte Frau f f; liederliches Frauenzimmer n n; laszives Weib n n; Luder n n.
hasuppa蓮っ葉
4
5‑st. intrans. V. auf ‑sa
sich hinlegen; sich niederlegen; ins Bett gehen; sich ins Bett legen; sich schlafen legen; sich zur Ruhe begeben; liegen; schlafen. || insbes. sich krank ins Bett legen; krank im Bett liegen; zu Bett liegen; krank darniederliegen; das Bett hüten; bettlägerig sein. fuseru伏せる
5
N.
1 ausländisches Schriftzeichen n n. || insbes. lateinischer Buchstabe m m. || übertr. Fremdsprache f f.
2 Druckw. Type f f eines Zeichens, das nicht zu den Jōyō‐ oder für Namen verwendete Kanji gehört und deshalb in einem anderen Setzkasten aufbewahrt wird.
3 EDV Gaiji n n (insbes. Kanji, die sich nicht im Zeichensatz des JIS-Standards befinden); benutzerdefinierte Zeichen n n.
6
N.
von sankrit. śarīra
1 Buddh. Gebeine npl npl eines Buddha oder eines Heiligen. || insbes. Gebeine npl npl von Śākyamuni Buddha.
2 nach der Einäscherung verbliebener Knochen m m.
3 Kochk., ugs. weißes Reiskorn n n; poliertes Reiskorn n n. || weißer Reis m m; polierter Reis m m.
4 weiße Muskardine f f; Starrsucht f f; Kalksucht f f (durch den Fadenpilz Beauveria bassiana verursachte Krankheit bei insbe. Seidenraupen, durch die diese weiß und trocken werden und dann sterben).
7
N.
Ablaufen n n der Zeit; Überschreiten n n der Zeit. || insbes. Ablaufen n n der Spielzeit; Ablaufen n n der Bedenkzeit.
8
N., mit suru intrans. od. trans. V.
1 Auflösung f f; Beendigung f f; Zerstreuung f f (einer Versammlung, einer Party, einer Demonstration).
2 Auflösung f f (einer Organisation, einer Gruppe, einer Truppe); Dissoziation f f.
3 Rechtsw. Auflösung f f; Liquidation f f; Liquidierung f f; Abwicklung f f.
4 Pol. Parlamentsauflösung f f; Auflösung f f des Parlaments. || insbes. Auflösung f f des Unterhauses.
9
N.
Verfärbung f f; Sich-Färben n n. || insbes. Herbstfärbung f f; herbstliche Laubfärbung f f.
10
N.
Shintō 1 Grundsteinlegung f f; Grundsteinlegungszeremonie f f (shintōistische Zeremonie zu Ehren der Gottheit des Ortes, an dem ein neues Gebäude gebaut wird; jichin·sai地鎮祭).
2 insbes. Ritual n n zur Besänftigung der Götter am Ise-Schrein, um die Arbeiten zur Neuerrichtung des Schreins durchführen zu können.
11
N.
Insektenk. 1 Müllkäfer m m (wörtl. übersetzt). || Harpalidae mpl mpl (eine Unterfamile der Laufkäferfamilie Harpalinae; hehiri·mushi屁放り虫). || Laufkäfer m m.
2 insbes. Scharzhörniger Rotstirn-Schnelläufer m m; Schwarzhörniger Rotstirnläufer m m; Anisodactylus signatus.
12
N.
von sankrit. śarīra
Buddh. Gebeine npl npl eines Buddha oder eines Heiligen. || insbes. Gebeine npl npl von Śākyamuni Buddha.
shari舎利
13
N.
Zool. Artemia fpl fpl; Salzkrebschen npl npl; Salzwasserkrebse mpl mpl; Artemia (eine Gattung von Krebstieren). || insbes. Salinenkrebs m m; Salinkrebschen n n; Artemia f f; Salzkrebs m m; Artemia salina.
14
N.
ehrerb.-höfl. 1 vornehme Person f f; hochrangige Person f f. || Kind n n einer hochrangigen Person; Sohn m m einer hochrangigen Person; Tochter f f einer hochrangigen Person.
2 gnädige Frau f f; Dame f f; Frau f f Gemahlin. || insbes. Fräulein n n Tochter.
15
N.; Na.‑Adj. mit na od. no bzw. präd. mit da etc.
1 Lotosblatt n n; Lotusblatt n n.
2 Taktlosigkeit f f; vulgäres Benehmen n n und Gerede n n; liederliches Benehmen n n; lockerer Lebenswandel m m; Flatterhaftigkeit f f; Liederlichkeit f f; Laszivität f f.
3 Person f f, die sich vulgär und flatterhaft benimmt; taktlose Person f f; leichtsinnige Person f f. || insbes. flatterhafte Frau f f; liederliches Frauenzimmer n n; laszives Weib n n; Luder n n.
16
N.
aus d. Engl.von engl. happening
1 Ereignis n n; Begebenheit f f; Vorkommnis n n; Zwischenfall m m. || insbes. unerwartetes Ereignis n n; zufällige Begebenheit f f.
2 bild. Kunst Happening n n.
hapuninguハプニング
17
N.
ugs. A als Nomen
1 buddhistischer Priester m m; Priester m m; Mönch m m; Bonze m m. || Mönchstitel m m.
2 rasierter Kopf m m; kahl geschorener Kopf m m; Kahlkopf m m; Glatze f f; Glatzkopf m m. || Tonsur f f. || Glatzköpfiger m m; glatzköpfige Person f f (wegen der Frisur der Mönche; bōzu·atama坊主頭).
3 Junge m m; kleiner Junge m m; Knabe m m; Bub m m; Knirps m m; Dreikäsehoch m m; Fratz m m. || du (als Anrede für einen kleinen Jungen; wegen der Tradition, kleinen Jungen ähnlich den Mönchen den Kopf kahl zu scheren).
4 übertr. Kahlheit f f; Waldlosigkeit f f; Baumlosigkeit f f; Blattlosigkeit f f.
5 Susuki-Karte f f; Chinaschilf-Karte f f (beim japanischen Blumen-Kartenspiel hana·fuda花札).
6 Angeln, Kansai-Dial. Nichtbeißen n n; vollkommen erfolgloser Fischfang m m; kein gefangener Fisch m m. || Ausbleiben n n von Gästen.
7 Bōzu-Rang m m (Rang eines Dieners in der Muromachi‐ und Edo-Zeit).
8 (Abk. von teru·teru· bōzu 照る照る坊主) Teru·teru·bōzu n n; Schönwetterpüppchen n n (sehr einfache Papierpuppe, die Kinder am Fenster oder Vordach aufhängen, um schönes Wetter zu beschwören).
9 Lehrer m m; Meister m m (in den Künsten oder Wissenschaften).
10 gaunerspr.  Streichholz n n; Zündholz n n.
11 gaunerspr.  Polizist m m. || insbes. Zivilpolizist m m; Ziviler m m; Zivilbulle m m.
12 Meteor., gaunerspr.  Donner m m; Donnergrollen n n.
13 Schwert n n.
14 Meteor., gaunerspr.  blauer Himmel m m; schönes Wetter n n.
15 Kochk., gaunerspr.  Tempura n n.
16 Melone f f; Wassermelone f f.
B als Suffix
…‑Jungchen n n (freundlich für Jungen verwendet). || …‑Burschi n n; …‑Jüngelchen n n (verwendet, um jmdn. zu verspotten).
18
N.
Insektenk. Fangschrecke f f; Gottesanbeterin f f; Mantodea (eine Ordnung innerhalb der Fluginsekten). || insbes.  Große Chinesen-Mantis f f; Tenodera sinensis; Paratenodera sinensis (eine Fangschrecke).
19
N.
von engl. Amerasian
Person f f amerikanisch-asiatischer Abstammung. || insbes. Person f f mit Vater vom amerik. Militär und asiatischer Mutter. || amerikanisch-asiatisch.
20
N.
hofdamenspr.  Wasser n n. || insbes. Trinkwasser n n.
21
N.
Vogelk. 1 Bartvogel m m (umfasst mehrere Familien der Spechtartigen).
2 insbes. Schwarzbrauen-Bartvogel m m; Megalaima oorti.
22
N.
1 Fangschrecke f f; Gottesanbeterin f f; Mantodea (eine Ordnung innerhalb der Fluginsekten). || insbes.  Große Chinesen-Mantis f f; Tenodera sinensis; Paratenodera sinensis (eine Fangschrecke).
2 Fischk. Kazika-Groppe f f; Cottus kazika. ayukake鮎掛
23
N.
aus d. Engl.von engl. happening
1 Ereignis n n; Begebenheit f f; Vorkommnis n n; Vorfall m m; Zwischenfall m m. || insbes. unerwartetes Ereignis n n; zufällige Begebenheit f f.
2 bild. Kunst Happening n n.
24
N.
Insektenk. 1 Ameisenspringspinne f f (Spinne der Gattung Myrmarachne).
2 insbes. Myrmarachne japonica.