69 Ergebnisse (in 1 ms)
1
N.
dtsch. Gesch.  Fugger m m (schwäbisches Geschlecht).
2
N.
dtsch. Gesch.  Spartakusaufstand m m; Januaraufstand m m (Generalstreik und die bewaffneten Kämpfe in Berlin; 1919).
3
N.
1 Präsident m m.
2 dtsch. Gesch. der Führer m m.
3 ital. Gesch. Duce m m.
4
dtsch. Gesch. Oder-Neiße-Linie f f.
5
dtsch. Gesch. Oder-Neiße-Linie f f.
6
N.
dtsch. Gesch. Heiliges Römisches Reich n n Deutscher Nation.
7
N.
dtsch. Gesch.  Rote Armee Fraktion f f; RAF f f; Baader-Meinhof-Gruppe f f (eine linksextremistische terroristische Vereinigung in der Bundesrepublik Deutschland).
8
N.
dtsch. Gesch.  Eisernes Kreuz n n; EK n n (dtsch. Kriegsauszeichnung).
9
N.
1 dtsch. Gesch.  Freie Städte fpl fpl; Freistädte fpl fpl (von best. Reichspflichten entbundene Städte; z.B. Köln, Augsburg, Worms, Speyer, Straßburg und Basel).
2 ital. Gesch., franz. Gesch. freie Stadt f f.
10
N.
dtsch. Gesch.  Führer m m (Bez. Adolf Hitlers).
11
N.
dtsch. Gesch.  Hitlerjugend f f; Hitler-Jugend f f; HJ f f (Jugendorganisation der NSDAP).
12
dtsch. Gesch. Deutscher Bund m m (1815–66).
13
N.
dtsch. Gesch. Führer m m und Reichskanzler m m.
14
N.
dtsch. Gesch. Drittes Reich n n; Das Dritte Reich n n.
15
N.
dtsch. Gesch.  Karolinger mpl mpl (fränkisches Herrschergeschlecht).
16
dtsch. Gesch. Bauernkrieg m m; deutscher Bauernkrieg m m (1524/25).
17
N.
dtsch. Gesch. Kurfürst m m; Fürst m m mit dem Wahlrecht für den Kaiser.
18
N.
dtsch. Gesch. Nazionalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei m m; NSDAP m m. Nachiナチ Nachisu·tōナチス党
19
N.
1 Bauernaufstand m m.
2 dtsch. Gesch. Bauernkrieg m m (1524/25).
20
N.
dtsch. Gesch. Volkspolizei f f; Vopo f f; VP f f (in der DDR).
21
N.
dtsch. Gesch.  Rote Armee Fraktion f f; RAF f f; Baader-Meinhof-Gruppe f f (zu Anfang) (eine linksextremistische terroristische Vereinigung in der Bundesrepublik Deutschland; Doitsu·sekigunドイツ赤軍).
22
N.
dtsch. Gesch. Reichsbank f f.
23
N.
dtsch. Gesch.  Treuhandanstalt f f (ehem. Bundesbehörde; 1990–1994).
24
N.
dtsch. Gesch. Bank f f deutscher Länder.
25
N.
Abk. von tetsu·jūji·kunshō鉄十字勲章
dtsch. Gesch.  Eisernes Kreuz n n; EK n n (dtsch. Kriegsauszeichnung).
26
N.
dtsch. Gesch. Interregnum n n (vom Tod Konrads IV. 1254 bis zur Wahl Rudolfs I. von Habsburg 1273).
27
N.
dtsch. Gesch.  Sozialistengesetz n n (Ausnahmegesetz von Otto von Bismarck).
28
dtsch. Gesch. Zusammenbruch m m des Dritten Reichs.
29
N.
dtsch. Gesch.  Spartakusbund m m (1917 gegründete linksradikale Bewegung in Deutschland).
30
N.
dtsch. Gesch. Weimarer Republik f f.
31
N.
aus d. Dtsch.von dtsch. Werwolf
dtsch. Gesch.  Werwolf m m; Wehrwolf m m (nationalsozialistische Untergrundbewegung).
32
N.
dtsch. Gesch.  Baader-Meinhof-Gruppe f f; Rote Armee Fraktion f f; RAF f f (eine linksextremistische terroristische Vereinigung in der Bundesrepublik Deutschland; Doitsu·Sekigunドイツ赤軍).
33
N.
dtsch. Gesch. Kurfürst m m; Fürst m m mit dem Wahlrecht für den Kaiser.
34
N.
dtsch. Gesch.  Minister m m für Staatssicherheit (der DDR).
35
N.
dtsch. Gesch. Staatssicherheit f f.
36
N.
dtsch. Gesch. früheres Ostdeutschland n n; ehemalige DDR f f; Ex-DDR f f.
37
N.
dtsch. Gesch.  Guillaume-Affäre f f (Affäre um die Enttarnung des für die Staatssicherheit der DDR tätigen Günter Guillaume, den persönlichen Referenten des damaligen Bundeskanzlers Willy Brandt, deren Verlauf zum Rücktritt von Willy Brandt führte; 1974).
38
N.
dtsch. Gesch. Volkspolizist m m; Vopo m m (in der DDR).
39
N.
dtsch. Gesch. Deutsche Volkspolizei f f; Volkspolizei f f; DVP f f (in der DDR).
40
N.
dtsch. Gesch. Landfriede m m (im Mittelalter).