113 Ergebnisse (in 1 ms)
1
N.
von dtsch. Eisen
Bergsteigen Steigeisen n n. aizenアイゼン
2
von dtsch. Alpenstock
Bergsteigen Bergstock m m.
3
N.
1 Drei-Punkt-Unterstützung f f.
2 Bergsteigen  Drei-Punkt-Technik f f (Klettertechnik immer an drei Punkten Kontakt zum Fels zu haben).
4
N.
Bergsteigen Biwak n n.
5
N., mit suru intrans. od. trans. V.
1 Bergbau Schließen n n eines Bergwerkes; Auflassen n n.
2 Bergsteigen Schließen n n eines Berges; Beendigung f f der Bergsteigesaison.
kaizan開山
6
N.
von engl. cutting
1 Film Schnitt m m; Schneiden n n.
2 Sport Schneiden n n des Balles.
3 Bergsteigen Hauen n n eines Halts in Eis oder Schnee.
4 Zuschneiden n n; Zuschnitt m m.
7
N.
von engl. cut step
Bergsteigen Schlagen f f einer Stufe als Fußhalt mit dem Eispickel in den Schnee oder ins Eis.
8
N.
Bergsteigen gefährliche Stelle f f.
9
N.
von franz. débris
1 Trümmer pl pl.
2 Bergsteigen Schnee‑ und Gesteinstrümmer pl pl (von einer Lawine).
3 Raumf. Weltraummüll m m; Weltraumschrott m m.
10
N.
von franz. gendarme
Bergsteigen Art f fVorgipfel m m.
11
N.
von franz. crampon
Bergsteigen Steigeisen n n. aizenアイゼン
12
N.
von engl. ice ax
Bergsteigen Pickel m m; Eispickel m m.
13
N.
Bergsteigen Trekker m m; jmd. (NArN) (NArN), der Trekking betreibt.
14
N.
von engl. overhang
Bergsteigen Überhang m m; Felsvorsprung f f.
15
N.
Bergsteigen Haken m m; Felshaken m m. hākenハーケン
16
N.
Bergsteigen Besteigen n n der umliegenden Berge vom selben Basislager.
17
N.
Bergsteigen Einstieg m m in den Berg; Startort m m einer Bergbesteigung.
18
N.
Bergsteigen Bergsteigerstock m m; Bergstock m m; Alpenstock m m.
19
N.
aus d. Dtsch.
Geogr., Bergsteigen Bergschrund m m; Schrunde f f; Schrund m m; Gletscherspalte f f (an der Grenze zwischen bewegtem und am Fels festgefrorenem Eis eines Gletschers).
20
N.
aus d. Dtsch.von dtsch. Abendrot
Bergsteigen Abendrot n n.
21
N.
aus d. Dtsch.von dtsch. Haken
Bergsteigen Haken m m. || Felshaken m m. || Eishaken m m.
22
N.
von engl. traverse
Bergsteigen, Ski Traversierung f f.
23
N.
Bergsteigen fünfte Station f f; Station f f auf halber Höhe eines Berges.
24
aus d. Engl.von engl. free climber
Bergsteigen Freeclimber m m; Freikletterer m m.
25
N.
von franz. cheminée
Bergsteigen Kamin m m (steile und enge Felsenspalte). chimunīチムニー
26
N.
von engl. cairn
Bergsteigen Cairn m m; Steinhaufen m m; Steinmanderl n n.Sommer
27
N.
1 Maß Shaku n n (Bez. für ein Hohl‑ und Flächenmaß im Shaku-Kan-System; 1/10 Gô = 18 ml od. 0,018 l bzw. 1/10 Tsubo = 0,033 m²).
2 Bergsteigen ein Hundertstel n n des Aufstieges (1/10 Gô; ein Gô ist 1/10 des Aufstieges).
28
N.
Bergsteigen alleiniges Bergsteigen n n (nicht in der Gruppe).
29
N.
von engl. deadman
Bergsteigen Deadman m m; Firnanker m m; Schneeanker m m.
30
aus d. Dtsch.
Bergsteigen Eispickel m m.
31
N.
von engl. hold
1 Bergsteigen Halt m m.
2 Ringen Halten n n.
3 Festhalten n n.
32
N.
Bergsteigen, Ski Ringwanderung f f.
33
Bergsteigen biwakieren.
34
N.
Bergsteigen Bergschuh m m; Bergstiefel m m.
35
N.
aus d. Dtsch.
Bergsteigen Laterne f f.
36
N.
Bergsteigen gefährliche Stelle f f.
37
N.
von engl. glissade
Bergsteigen (kontrolliert) Abrutschen n n; Hinunterrutschen n n.
38
N.
Bergsteigen Trekking n n (Höhenwandern).
39
N.
Bergsteigen einzelner Gipfel m m; einsame Bergspitze f f; einzeln stehender Berg m m.
40
N.
nach der gleichnamigen ital. Firma
Bergsteigen, Wz. Vibram mn mn (eine Art Bergschuhe bzw. kräftige syntetische Sohle für z.B. Bergschuhe).