Wadoku.de Forum
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Hottest Topics] Hottest Topics  
[Register] Register /  [Login] Login 
さま am Satzende...  RSS feed
Forum Index » Japanische Grammatik
Author Message
Leetah



Joined: 08/03/2007 07:39:16
Messages: 78
Offline

Hallo!
Kann mir bitte jemand sagen, was das さま am Ende folgenden Satzes bedeutet und wann man das benutzt?

自分にも関係があるのに、何の関係もないかのような顔をしてすましているさま。

Der Satz entstammt der Worterklärung zu 涼しい顔. Ich verstehe den Satz ungefähr so: Obwohl man mit der Sache in Beziehung steht/ obwohl sie einen betrifft, macht man ein unbeteiligtes Gesicht/ schaut man, als ob man keine Beziehung/Bezug zu der Sache hat. Aber wieso steht das さま und verändert es vielleicht die Bedeutung des Satzes? Gibt es eine Regel, wann und wie man es benutzt?
Danke!

[ICQ]
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1264
Offline

Hmm, eigentlich wie im Eintrag dazu.

Also drückt das さま, insbesondere am Ende der Wörterbuchdefinitionen, den Zustand, das Aussehen, die Erscheinung oder die Situation des Vorhergenannten aus, je nachdem, was davorsteht.

Warum es da steht, wird ja eigentlich klar, wenn du 涼しい顔 = ungerührtes Gesicht mit der Beschreibung im 国語辞典 vergleichst. Denn ohne das さま würde ja eine Handlung beschrieben ("unbeteiligt schauen, obwohl man gemeint ist"). Es ist aber i.w.S. das Resultat (=Aussehen, Zustand, Erscheinung) der Handlung gemeint ("das Unbeteiligtaussehen, obwohl man gemeint ist").

In die gleich Kerbe schlägt ja こと, aber das lässt sich meist mit einer einfach Substantivierung übersetzen ("das Unbeteiligtschauen, obwohl man gemeint ist").

無知の知
Leetah



Joined: 08/03/2007 07:39:16
Messages: 78
Offline

Gut, jetzt ist es schon etwas klarer. Danke.
Nur nochmal pro Forma, das bedeutet jetzt, dass ich さま auch nicht mit allen Verben benutzen kann, richtig? Und muss das Verb immer in der ている-Form stehen? Bei den Beispielsätzen hat mich etwas verwirrt, dass es ja nicht direkt hinter dem Verb und schonmal gar nicht am Satzende steht... Aber ich denke, jetzt sollte ich es zumindest verstehen, auch wenn es mit dem Anwenden noch etwas schwierig ist...
[ICQ]
tanpopo


[Avatar]

Joined: 17/08/2006 12:53:22
Messages: 190
Offline

Kann さま denn nicht hinter so gut wie allen Verben benutzt werden?  Überall da, wo man auf Deutsch sagen könnte "Der Zustand des (sich)...." kann man eigentlich auch さま anwenden - oder?

Und mir fällt jetzt spontan kein Verb ein, das man oben nicht einsetzen könnte. Klingt vielleicht teilweise komisch, aber gehen würde es schon.

Ob immer ている stehen muss weiß ich aber auch nicht.

...but I like the cookie!
[ICQ]
yamada



Joined: 10/02/2007 05:06:29
Messages: 78
Offline


さま ist eigentlich mit einem Kanji-Schriftzeichen 様 zu bezeichnen, das wohl dieselbe Bedeutung hat, wie 様子(Anschein, Aussehen usw.).
Da das Wort daher ein Hauptwort ist, kann davor die vierte konjugierte oder deklinierte Form(連体形) aller Verbe, Adjektive und Hilfsverbes, 用言 also stehen.
Ausserdem dient das Wort als eine Nachsilbe, um ein Substantiv zu bilden, das die Art und Weise einer Handlung oder den Zustand angibt.
Dafür sind jedoch nur noch wenige Beispiele heutzutage zu sehen, nämlich einige Hauptwörter wie 生きざま, 死にざま, ありさま(有様) oder Adverbien wie 続けざま.
Manchmal ist 様 anstelle von さま(ざま) möglich.
Übrigens kann さま(ざま) bei den obigen Beispielen durch 方(かた;Art und Weis) von z.B. やり方 ersetzt werden, ohne dass sich ihre Bedeutung jeweils ändert.

Leetah



Joined: 08/03/2007 07:39:16
Messages: 78
Offline

OK, jetzt wird es ein wenig klarer. Danke an alle für die Hilfe.
[ICQ]
 
Forum Index » Japanische Grammatik
Go to: