Wadoku

Wadoku Wörterbuchsuche
Forum

Inhaltsverzeichnis

Recently Updated

Child pages
  • 3d.7. Die Absichtsform 意向形 (いこうけい, ikô-kei)
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die Absichtsform des japanischen Verbes drückt tatsächlich nur dann eine klare Absicht aus, wenn der Sprecher zu sich selbst spricht. Spricht er dagegen zu jemand anderem, so kann diese Form zwar ins Deutsche als 'Wollen wir ... tun!' übersetzt werden, worin aber eher die auffordernde Bedeutung 'Komm lass uns ... tun!' mitschwingt, als dass es sich um einen reinen Ausdruck der Absicht des Sprechers handelte.

a. die einstufig flektierenden Verben

 Die Absichtsform der einstufigen Verben wird gebildet, indem an ihren Wortstamm (formal der Mizen-kei) das Hilfsverb よう ('yô') angehängt wird:

Wortstamm

 

 

Mizen-kei + よう

 

 

mi

見よう

みよう

mi・yô

食べ

たべ

tabe

食べよう

たべよう

tabe・yô

Beispiel:

おそいから、食べよう。
おそいから、たべよう。
Osoi kara, tabeyô.
Es ist schon spät. Ich will etwas essen! (Wenn der Sprecher zu sich selbst spricht)
Es ist schon spät, lass uns essen! (Wenn der Sprecher zu einer anderen Person spricht)

b. die fünfstufig flektierenden Verben

 Die Absichtsform der fünfstufigen Verben wird gebildet, indem man die auf 'u' auslautende Schluss-Silbe auf die Endung 'ô' wandelt. Dies entspricht der Mizen-kei auf '-o' und dem Hilfsverb 'u':

Grundform

 

 

Ikô-kei

 

 

Bedeutung (Bsp.)

買う

かう

kau

買おう

かおう

kaô

ich will kaufen

書く

かく

kaku

書こう

かこう

kakô

lass uns schreiben

研ぐ

とぐ

togu

とごう

とごう

togô

Wollen wir die Messer wetzen!

指す

さす

sasu

指そう

さそう

sasô

lass uns zeigen

立つ

たつ

tatsu

立とう

たとう

tatô

wollen wir gerade stehen

選ぶ

えらぶ

erabu

選ぼう

えらぼう

erabô

lasst uns wählen

読む

よむ

yomu

読もう

よもう

yomô

ich will lesen

下る

くだる

kudaru

下ろう

くだろう

kudarô

lass uns hinuntergehen

入る

はいる

hairu

入ろう

はいろう

hairô

lass uns eintreten

帰る

かえる

kaeru

帰ろう

かえろう

kaerô

ich will zurückkehren

c. die unregelmäßig flektierenden Verben

Das unregelmäßige Verb する wird in seiner Absichtsform zu しよう ('shiyô'), das unregelmäßige Verb 来る zu こよう 'koyô'.

Grundform

 

 

Mizen-kei + よう

 

 

Bedeutung (Bsp.)

する 

する 

suru 

しよう

しよう

shi・yô

Lass es uns tun!

来る

くる 

kuru

こよう

こよう

ko・yô

Ich möchte kommen.

8 Comments

  1. Anonymous

    Hallo,
    ich lerne gerade etwas japanisch und habe mal eine Frage zu der Absichtsform. Es steht dort ja, dass ein yô bzw. ô an den Verbstamm angehägt wird. Z.b. wie oben genannt "tabeyô". Ich habe bis jetzt immer "tabemashô" gehört...was meiner Meinung nach die gleiche Bedeutung hat. Kann es sein, dass die hier gegannte Version umgangssprachlich ist oder bringe ich da was durcheinander?

    Schöne Grüße
    Bibi

    1. Anonymous

      ich selbst bin auch nur Lernender, aber soweit ich weiss ist die "mashou" form die höflichere version von dieser hier.

  2. Anonymous

    2 Fragen:

                 1. Wenn ich diese Form verneinen möchte wird dann "Tabeyô nai?" gesagt?

                 2. Wenn ich eine Person fragen möchte ob sie essen will kann ich dann ein "ka" anhängen? Also "Tabeyô ka"

    1. Anonymous

      zur Frage

                   1. Wenn ich diese Form verneinen möchte wird dann "Tabeyô nai?" gesagt?

      Nein, die Form wird nicht verneint.  Das würde anders formuliert, z.B. "Tabetaku nai desu ka."  "Willst du nicht essen?"

                   2. Wenn ich eine Person fragen möchte ob sie essen will kann ich dann ein "ka" anhängen? Also "Tabeyô ka"

      Ja, "Tabeyô ka" kann man durchaus hören.

  3. Anonymous

    Im Beispiel ist おそいだから falsch. おそいから(遅いから) ist eine einzige korreke Form.

    1. Anonymous

      Nope, だから ist ebenso richtig.

      1. Anonymous

        だから mag für irgendwas richtig sein, おそいだから ist mit Sicherheit falsch.

        Man kann おそいんだから in der Umgangssprache hören und es gibt sicher auch Leute die vernuscheln das ん oder lassen es ganz weg. Das ist aber kein irgendwo vorzeigbares Japanisch. Sagen kann man ja alles Mögliche. Es gibt ja auch Leute die sagen きれいくない oder sowas. Aber sollte man die unterste Schublade zum Maßstab nehmen?

        0
        0
        0
        0
        0
        0
  4. Anonymous

    Mizen-kei + ない

    Soll wohl eher Ikô-kei sein...

Write a comment…