N.
ugs. Spoiler m m; (vorzeitiges) Verraten n n von Informationen (insbes. über die Handlung einer Geschichte, eines Films usw.)

Bsp. Hau ab! || Verpiss dich!

Bsp., ugs. Stirb! || Geh sterben! || Fuck you!

EDV häufig gestellte Frage f f; FAQ f f (engl. frequently asked questions).


N.
Technik Ausführungsleistung f f.

N.
von engl. office supply
Bürobedarf m m.

N.
Inkunabel f f; Wiegendruck m m.

5‑st. intrans. V. auf ‑ra mit regelm. Geminaten-Onbin = ‑tte>
verbreiten (z. B. eines neuen Begriffs).

N.
Insektenk. Moschus-Schwalbenschwanz m m; Byasa alcinous.Frühling



N.
viele Schichten fpl fpl; viele Ebenen fpl fpl.

N.
Logik Gegenkonzept n n.

N.
Anat. Gehörknöchelchen n n; Ossiculum n n auditus.


N.
Abk. von risukejūruリスケジュール
1 Änderung f f der Rückzahlungsmodalitäten.
2 Verschiebung f f; Verlegung f f; zeitliche Neufestlegung f f.

N.
Med. Thorakoskopie f f.

N.
Anat. Nasennebenhöhle f f; Paranasalsinus m m; Sinus m m paranasalis.

Na.‑Adj. mit na bzw. präd. mit da etc.
unkooperativ.

N.
Abgeordnetensitzung f f; Abgeordnetenkonferenz f f.

N.
schriftspr. der heutige Nachmittag m m.

Musik machen; Musik spielen; Musik auflegen (CD-Spieler usw.)

N.
Klärungstreffen n n; Informationstreffen n n; Informationsveranstaltung f f.

N.
geschichtlicher Hintergrund m m.

N.
Missbraucher m m.

N.
Unterstützung f f zur Wiederherstellung der Humanität.



doppelzüngig; doppelsinnig; falsch; treulos; verräterisch.

N.
Lendenschurz m m (aus Fell oder Leder). || Turnüre f f; Tournüre f f; Gesäßpolster n n.

N.
Bot. Goldregen m m; Koelreuteria paniculata.

N.
1 Schachtel f f für Utensilien zum Feuermachen; Feuerzeugschachtel f f (Feuerstein und Zunder; im klassischen Japan und heute noch im Shintō benutzt, um ein reines Feuer zu entfachen).
2 (abwertend für) kleines beengtes Haus n n.

N.
Regenumhang m m aus Stroh und Strohhut m m; jmd.  , der einen Regenumhang aus Stroh und einen Strohhut trägt.

Werktitel  Ryōjin Hishō (10-bändige Gedichtsammlung zusammengestellt von Go-Shirakawa-Hōō in der zweiten Hälfte des 12. Jhs.).

N.
von sanskrit. upāsikā
Buddh. nicht ordinierte Laienanhängerin f f. ubasoku優婆塞

N.
von sanskrit. upāsaka
Buddh. nicht ordinierter Laienanhänger m m. ubai優婆夷

N.
weibl. Name Toyoko (f) (f).


leicht nehmen; als gegeben ansehen; unterschätzen.