N.
Buddh.  Senju・sengen・kannon (f) (f); Sahasrabhuja-arya-avalokiteśvara (f) (f); Kwannon (f) (f) mit tausend Händen und tausend Augen (eine der Inkarnationen der Kannon; die Hände und Augen sind Symbole für Kannons Barmherzigkeit, weil sie mit jeder Hand den Leidenden hilft und mit den Augen die Leidenden sieht).

N.
ugs. Dummkopf m m; Knalltüte f f; Hohlkopf m m.


N.
(gegenseitige) Verständigung f f; (gegenseitiges) Verständnis n n; Kommunikation f f.

Na.‑Adj. mit na bzw. präd. mit da etc.
deutsch.

N.
übertr. 1 Lockvogel m m; Blickfang m m; Publikumsmagnet n n.
2 Person f f, die sich anderen zu Liebe zum Affen macht.

Sprichw. Man ist so krank, wie man sich fühlt.

N.
1 Bergn.  Nachi-san m m (Berg nordöstl. der Stadt Nachikatsuura, Präf. Wakayama; bedeutende Rolle im traditionellen japan. Volksglauben und als Symbol für den Berg Potala).
2 Ortsn.  Nachi-san m m; Seiganto-ji m m (buddh. Tempel der Tendai-Schule auf dem Nachi-san).

Shōgi, Go jeden Zug vorhersehen.

Adj.
ugs. 1 fleckig; trüb; schmierig.
2 unansehnlich; billig.
3 unbrauchbar.

N., mit suru trans. V.
Bildhauerei f f; Schaffen n n von Statuen (insbesondere von buddhistischen Statuen).

N.
von engl. flip book
Daumenkino n n.

N.
Mythen mpl mpl aus Kojiki und Nihonshoki.

N.
Gefühl n n der Befreiung.

N.
Med. Abteilung f f für Psychosomatik; psychosomatische Medizin f f.



N.
Technik Form f f; Gießform f f; Stanzform f f; Zugform f f; Matrize f f (insbesondere in der Metallverarbeitung).

N.
Phys. Überdruck m m; positiver Druck m m. inʼatsu陰圧

N.
Auslandsüberweisung f f. || Auslandszahlung f f.


N.
Yakṣī f f; Yaksi f f; Yaksini f f (ein indischer weiblicher Teufel, der Menschen frisst; weibl. Gegenpart des Yakṣa).

N.
Buddh.  Meditationsgeste f f; Dhyana mudra f f (Handhaltung, bei der die Hände im Schoß ruhen, die rechte Handfläche auf der Linken und die Daumenspitzen wieder zusammengeführt, so dass Handflächen und Daumen ein Oval bilden; oft bei Buddhastatuen).

N.
Nebendarsteller m m; Nebenrolle f f.

N.
jugendspr.  wirkliches Wütendwerden n n.

N.
von engl. extra
1 Statist m m; Nebenrolle f f.
2 Extra n n; Überzähliges n n; Außergewöhnliches n n.

N.
Psych. ängstlich-vermeidende Persönlichkeitsstörung f f.

N.
Psych. abhängige Persönlichkeitsstörung f f.


N.
Psych. zwanghafte Persönlichkeitsstörung f f; anankastische Persönlichkeitsstörung f f.

N.
Psych. paranoide Persönlichkeitsstörung f f; Paranoia f f.

N.
Psych. narzisstische Persönlichkeitsstörung f f; Narzissmus m m.

N.
Psych. histrionische Persönlichkeitsstörung f f; HPS f f.

N.
Psych. Borderline-Persönlichkeitsstörung f f; BPS f f; Borderline-Syndrom n n.

N.
von japan.-engl. one call
Auflegen n n nach dem ersten Rufzeichen.


N.
Anat. Keilbein n n; Os n n sphenoidale.


N.
Anat., obsol. Keilbein n n; Os n n sphenoidale. chōkei·kotsu蝶形骨

N.
ugs. Spoiler m m; (vorzeitiges) Verraten n n von Informationen (insbes. über die Handlung einer Geschichte, eines Films usw.)