Wadoku.de Forum
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Hottest Topics] Hottest Topics  
[Register] Register /  [Login] Login 
Technische Roadmap  RSS feed
Forum Index » WadokuTeam
Author Message
Thomas Latka



Joined: 22/05/2006 23:04:06
Messages: 164
Offline

Hier mal ein paar Ideen wie die technische Roadmap aussehen kann:
1. XSD erstellen, mit der wir unsere an TEI orientierte XML-Struktur festziehen (da bin ich dran) Aus dem XSD können wir uns dann mit JAXB die Java-Klassen generieren lassen.
2. Text zu XML Transformation: Wir müssen den Mechanismus optimieren, wie aus der vereinfachten Text-Syntax der Einträge valides XML generiert werden kann. (Da gibt es auch schon einen Algorithmus, der prinzipiell funktioniert)
3. GUI für XML-Pflege: Wie müssen eine GUI bauen, mit dem man die Einträge auch direkt als XML einfach online pflegen kann (sowas wie ein Online-XML Editor der gegen ein XSD validiert) So dass auch komplexe Einträge von Laien ohne viel Vorkenntnisse syntaktisch fehlerfrei editiert werden können.
4. Datenstruktur: Angelehnt an dem XML müssen wir die Datenstruktur verbessern und die in mehrere Tabellen aufteilen. (Siehe seperater Thread)
5. Dann können zusätzliche Suchfeatures und bessere Indexe angeboten werden.

Einwände, Ergänzungen oder Erweiterungen?
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1264
Offline

zu 3.
Warum direkt als XML editieren? Das sollte nur in "Notfällen" nötig sein. Im Normalfall sollte doch eine evtl. abstrahierte GUI reichen. Diese kann einem schon die Validierung abnehmen, die mit einem Online-XML Editor deutlich schwerer zu machen sein dürfte.

zu 1. und 4.
Die Datenstruktur muss nicht zwangsläufig der XML-Struktur entsprechen. Sie sollte nur flexibel genug sein, die erforderlichen Daten auf einfache Weise zugänglich zu machen. Es sind sicherlich zusätzliche Verwaltungsdaten notwendig, die nicht in die XML-Ausgabe einfließen sollen.

無知の知
yoshtec


[Avatar]

Joined: 25/10/2006 01:12:56
Messages: 66
Offline

Ich stimme Dan vor allem in der Sichtweise der Datenstruktur zu. Es ist nicht wirklich nötig sich den XML Overhead in der DB anzutun. Siehe auch DB Struktur Diskussion.
Thomas Latka



Joined: 22/05/2006 23:04:06
Messages: 164
Offline

zu 3: Genau, ich meinte auch, dass eine vom XML abstrahierende GUI reicht. Aber dennoch sollte es die Möglichkeiten der XSD wiederspiegeln und das Ergebnis irgendwie wieder zu einem validen XML zusammengeschustert werden können.

zu 1. und 4.: Klar, die Datenstruktur soll natürlich nicht in nativem XML sein. Sondern nur am XML orientiert, wie es es yoshtecs DB-Struktur auch ist, den ich für gut halte.

Danke fürs Feedback!
 
Forum Index » WadokuTeam
Go to: