Wadoku.de Forum
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Hottest Topics] Hottest Topics  
[Register] Register /  [Login] Login 
Eingabemaske...  RSS feed
Forum Index » WadokuTeam
Author Message
Kriegerdaemon



Joined: 21/07/2010 23:49:42
Messages: 15
Offline

Hallo Leute!

So, das ist mein erstes posting hier. Ich benutze Wadoku seit etwa zweieinhalb Jahren und nun hab ich mich mal registriert, weil Ihr eine neue Version ins Netz gestellt habt.

Also: Wenn man ein Wort eingibt, dann kommen doch diese Vorschläge, die man dann per Maus auswählen kann, nicht? Das Dumme an den Dingern ist, dass sie einfügbaren Umlaute überdecken und man erstmal einmal ins Leere klicken muss um an die Umlaute zu kommen. Das ist etwas unergonomisch. Ausserdem ist der Mauszeiger über den Umlauten kein Pfeil - is auch nich so richtig schön. Nach dem Anklicken der Umlaute rutscht der Cursor in Eingabefeld ganz nach vorn und man muss nochmal ans Ende des gerade eingegebenen Wortes klicken. Das war in der alten Version so und hat sich nicht gebessert. In der Summe sieht das mit der Umstellung auf die neue Version also eher nach ner wenig geglückten Schönheitsoperation aus als nach einer tatsächlichen Verbesserung. Zumindest in funktioneller Hinsicht halte ich das Update für nicht geglückt.
Über die Optik der neuen Version ließe sich ebenfalls trefflich streiten. Zumindest war die alte Version in dieser Hinsicht nicht obligat verbesserungswürdig - sie hat mir sogar sehr gut gefallen, weil die Anzahl der laufenden Scripts deutlich geringer war als in der neuen Version.

Sorry, wenn ich Euch nicht uneingeschränkt für die Arbeit an der neuen Wadoku gratulieren kann.

Grüße,
Mirko

Mein Zentrum gibt nach, mein rechter Flügel weicht zurück. Lage ausgezeichnet. Ich greife an. (General Ferdinand Foch, 1851 - 1929)
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1264
Offline

Hallo Mirko, vielen Dank für dein Feedback!
Zu deinen Punkten:
Kriegerdaemon wrote:Also: Wenn man ein Wort eingibt, dann kommen doch diese Vorschläge, die man dann per Maus auswählen kann, nicht? Das Dumme an den Dingern ist, dass sie einfügbaren Umlaute überdecken und man erstmal einmal ins Leere klicken muss um an die Umlaute zu kommen. Das ist etwas unergonomisch. Ausserdem ist der Mauszeiger über den Umlauten kein Pfeil - is auch nich so richtig schön.

Das wurde soweit erstmal behoben.
Nach dem Anklicken der Umlaute rutscht der Cursor in Eingabefeld ganz nach vorn und man muss nochmal ans Ende des gerade eingegebenen Wortes klicken. Das war in der alten Version so und hat sich nicht gebessert.

Das ist wohl ein Feature deines Browsers. Alle mir direkt zur Verfügung stehenden (Firefox, Chrome, Opera) platzieren den Cursor am Ende. Welchen Browser verwendest du?
In der Summe sieht das mit der Umstellung auf die neue Version also eher nach ner wenig geglückten Schönheitsoperation aus als nach einer tatsächlichen Verbesserung. Zumindest in funktioneller Hinsicht halte ich das Update für nicht geglückt. [..] weil die Anzahl der laufenden Scripts deutlich geringer war als in der neuen Version.

Die veränderte Optik ist mehr ein Beiprodukt. Die meisten Änderungen sind unter der Haube, von denen der normale Nutzer nichts mitbekommt Was die Skripte angeht, so ist die Zahl geringer, wennauch der Umfang etwas größer, da diese aber meist komprimiert übertragen werden, wenn der Browser das unterstützt, ist das eine doch eher vernachlässigbare Größe. Über die Optik kann man streiten, und wenn ein Wechsel ansteht, ist es natürlich schwer sich vom gewohnten auf etwas neues umzustellen. Das geht mit der Zeit aber von ganz alleine

無知の知
Thomas Latka



Joined: 22/05/2006 23:04:06
Messages: 164
Offline

Erstmal Hut ab, vor der vielen Arbeit, danke Dan.

Ein paar Verbesserungsvorschläge bevor wir umschalten hätte ich auch noch:
- Das Layout der neuen Ergebnisliste sollte auch ebenso wie die alte einfach und ruhig fürs Auge sein, konkret:
-- Nummerierung in der Zeile oder darüber, nicht darunter.
-- /[0] Kommentare/ Hinweis kann wegfallen, wenn es keine Kommentare gibt. Also nur bei vorhandenen Kommentaren einblenden, am besten per Icon mit Hover-Info, um wirklich nur Vokabeltext darzustellen, dem der Focus gilt.
-- Mehr Cellspacing in der Ergebnis-Row, damit der Content nicht so an den TD-Rahmen hängt, sondern eher mittig ist.
-- japanisch und deutsch steht im neuen Layout beides linksbündig auf gleicher Höhe. So findet das Auge in der gleichen Vertikalen sowohl deutsch wie japanische Vokabeln, nach Zeile abwechselnd, keine Führung fürs Auge. Wenn keine Tabellenansicht default, dann wenigstens, das japanisch etwas einrücken, dass jede Sprache eine eigene Vertikale bekommt. Also: Etwas fixe Einrückung bei der deutscher Übersetzung. Vielleicht auch eine Vertikale für alle Kanjis schaffen, also mit fixer Einrückung und nicht einfach rechts neben der Lesung.
-- Unklar wie man zur Detailseite kommt. "mehr" bezieht sich inhaltlich auf die Kommentare. Mindestens Nummer sollte anklickbar sein, besser bei Row-mouseover fetten Button dahinter. Für mich auch gerne: Lesung oder Kanjis einfach intuitiv anklickbar, wie in der alten.
-- /Suchresultate: 200 Stichworte: 12 anzeigen/: Ist unklar was gemeint ist, 200 Stichworte? Also besser Trenner einbauen, oder die Anzahl der Suchergebnisse ganz woanders reinschreiben. Vielleicht neben dem Pager? "anzeigen" durch Aufklapp-Icon oder "..." ersetzen.

Vielleicht schaffen wirs so gemeinsam, das alte aber übersichtliche 10 Jahres Layout sogar noch zu verbessern. So würde die neue Version von allen super aufgenommen werden, auch wenn die umfangreichen Änderungen unter der Haube nicht sofort erkannt werden.

Weiter so!
Ich wünschte ich könnte mehr helfen, außer Feedback geben.
Tom
Thomas Latka



Joined: 22/05/2006 23:04:06
Messages: 164
Offline

Nachtrag:
- Zeilen unterschiedlich einfärben, wie in der alten, um die Listen einfacher mit dem Auge durchgehen zu können. Gerne wieder: Weiss /Gelb.
- Icons einheitlich verwenden: "Eintrag in Zwischenablage legen" hat auf Detail und Liste zwei verschiedene. + ist ok, aber kann auch Aufklappen bedeuten. Was spricht gegen das alte Notepad-Logo?
- Alte Sortierungsfunktion zumindest nach Indexnr, Japanisch, Lesung wieder einbauen. Bei Sortierung nach Lesung und Japanisch findet man so die ähnlichen Wörter mit unterschiedlichem Index viel leichter. Gerade im japanischen sehr hilfreich. Nutze ich häufig.
- Die alte Mecab-Box, die über der Liste steht, finde ich schon sehr hilfreich, vorallem weil daraus sofort die Lesung hervorgeht, was häufig schon reicht.
- Mecab-Beispiel: 運試転験, Fehler bei 試 -> 194 Kommentare, 404-Seite
- Mecab: Mit und ohne Grundformreduktion war schon praktisch, da beide Fälle manchmal bessere Ergebnisse liefern können. Wadoku ist manchmal schlauer als Mecab und umgekehrt. Das kann nur ein Mensch entscheiden.
- Neueingabe: Das Neueingabe-Formular sollte wie in der alten auf der Ergebnisseite sein, um die Eingabehürde so gering wie möglich zu machen. Zum Formular selbst: Als Default nur die Pflichtfelder darstellen, die anderen zum aufklappen. Ich weiss bis heute nicht was ein Midashigo ist ... Das schreckt mich immer ab
- Tagliste: Maximal eine Reihe Stichwörter zeigen, falls mehr mit "..." nachklicken lassen. Verschenkt zu viel Platz. Wieso eigentlich nicht Tags rechts unterhalb von Zwischenablage. Wie bei Google, sind ja auch Einschränkungen.
- Das Wort "Zwischenablage" ragt bei mir immer in die Ergebnisliste mit rein.
Thomas Latka



Joined: 22/05/2006 23:04:06
Messages: 164
Offline

- Tabellenlayout ist zerhauen: Beispiel:
http://www.wadoku.de/wadoku/search/::Chem.
- Detailseite: Daijirin und Daijisen werden nicht mehr automatisch per Ajax nachgeladen, wieso?
- Detailseite: Kommentarfeld trotz nur weniger Felder ziemlich weit unten, bei Netbooks gar nicht mehr ohne Scrollen sichtbar, weil Stichwörter, Daijisen, Daijirin zuviel Platz einnehmen, auch wenn leer. Besser Label und Inhalt in einer Zeile (oder Tabelle?), statt untereinander. Wenn Daijisen und Daijiren nichts liefern auch gerne dynamisch weg.
- Detailseite: "Noch keine Nachrichten" --> wenn dann "Kommentare", aber: würde ich ganz weglassen, sieht man ja. Platz gewonnen.
- Detailseite: Kommentare nicht mit kleinerer Schrift darstellen, wie der Infotext.
- Detailseite: "Verfasser:" streichen, wiederholt sich zu oft, weniger ist mehr.
- Detailseite: [3 Kommentar(e)] entweder weglassen, oder je nach Modi "1 Kommentar", und "3 Kommentare" ausformulieren, das braucht der Leser nicht entscheiden.
- Detailseite: Version: 0, created: 03.07.2007 00:00:00 würde ich nur für Editoren sichtbar machen. Platz gewonnen.
- Detailseite: Besser Autovervollständigung bei der Stichworteingabe, sonst zu viele Schreibvarianten.
- Detailseite: Link zum Kanjilexikon oder zu Google war schon praktisch.
- Detailseite: Wenn die gesamte Detailbox leicht (eine andere) Hintergrundfarbe hat, als nur weiss, dann unterstreicht das den Charakter einer virtuellen Vokabelkarte, an der man sich förmlich gerne festhält. Analog zur alten, vielleicht auch nicht in die ganze Breite gezogen, um die Proportionen einer Karte zu erhalten.
- Tagliste: Sortierungsmöglichkeit nach Anzahl, Typ, Name wäre sehr hilfreich. Es gibt nämlich schon einige Schreibvariationen, z.B. Chem. und Chemie. Oder unterschiedlich gemeint?
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1264
Offline

Erstmal vielen Dank für das umfangreiche Feedback. Einige Dinge bin ich schon mal angegangen, den Rest werde ich mir dann noch anschauen.

無知の知
Kriegerdaemon



Joined: 21/07/2010 23:49:42
Messages: 15
Offline

Hallo Dan!

Find ich echt beeindruckend, dass Du die Sache so schnell und konstruktiv angehst.
Im Forum von "Embnihon" wären jetzt wahrscheinlich schon wieder alle Mods über mich hergefallen...
Tja, Kritik kann nicht jeder vertragen. Um so erfreulicher ist es, wenn man mal gegenteilige Erfahrungen macht.

Gruß,
Mirko

Mein Zentrum gibt nach, mein rechter Flügel weicht zurück. Lage ausgezeichnet. Ich greife an. (General Ferdinand Foch, 1851 - 1929)
 
Forum Index » WadokuTeam
Go to: