N.
Pracht f f; Prunk m m; Luxus m m; Verschwendung f f; Üppigkeit f f.






N.
von engl. rhinestone
Mineral. Rheinkiesel m m (Bergkristall).

N.
Philos. Nichtexistenz f f.

Esskastanien-Paste, wie ein Berg angehäuft.

N.
Abk. von don·perinyonドン・ペリニョン
Wz. Dom Pérignon.


N.
zweites Kind n n.

N.
Schwertname m m.

1 gleich nachdem, sofort nach (im Anschluss an die Rentaikei des Verbes; zeigt an, dass direkt im Anschluss an die vor nari beschriebene Handlung eine weitere beginnt) 2 während (im Anschluss an das Jodoushi -ta; zeigt an, dass die Handlung vor nari weitergeht, während eine weitere beginnt) 3 oder (Aufzählungspartkel von Wahlmöglichkeiten).

N.
1 eingerollter Farntrieb m m.
2 Muster n n mit der Form eines eingerollten Farntriebs (an einem Schwertgriff, Geländer, Tischbein usw.)

träge sein; schwerfällig sein.

sich von jmdm. eine Scheibe abschneiden; (wenigstens etw.) einer bedeutenden Person nacheifern.

N.
Sprachw. Kreolisierung f f.

N.
Pyrrhussieg m m; Scheinsieg m m.

N.
Persönlichk. Pyrrhus; Pyrrhos (König von Epiros; 319–272 v. Chr.)

N.
Persönlichk. Pyrrhus; Pyrrhos (König von Epiros; 319–272 v. Chr.)

N.
Gegenüberliegen n n; Gegenüberstehen n n.


N.
Math. Dualität f f; Duale n n.

N.
Geom. Dualität f f.

N.
Math. projektive Geometrie f f.

N.
Math. lineare Gruppe f f.

N.
Math. algebraische Gruppe f f.

N.
Math. nilpotente Wurzel f f.

N.
Math. nilpotente Matrix f f.

N.
Math. nilpotentes Element n n.

N.
Math. nilpotente Transformation f f.


N.
Math. Nilpotenz f f.

N.
Math. Laplace-Transformation f f.

N.
Phys. galileische Transformation f f; Galileitransformation f f.

N.
Math. unitäre Transformation f f.

N.
Math. orthogonale Transformation f f.

N.
Math. Fourier-Transformation f f.

N.
Phys. rotierendes Koordinatensystem n n; rotierender Rahmen m m.