Marketingzuständiger, Marketingverantwortlicher.

Besitzstandswahrung, Besitzstandsschutz, Besitzstandsgarantie.



N.
von engl. reamer
Reibahle f f; Räumer m m.

N.
von engl. shoulder bolt
Passschraube f f.

N.
Fertigungsauftrag m m; Fabrikationsauftrag m m.

N.
Med. Konsilium n n; Konsultation f f; Rücksprache f f; Beratung f f (mehrerer Ärzte).


N.
akute Giftigkeit f f; akute Toxizität f f.

gemeinnützige Organisation f f; Non-Profit-Organisation f f.

N.
von engl. endemic
Med. Endemie f f.

N.
von engl. epidemic
Med. Epidemie f f.

N.
von engl. pandemic
Med. Pandemie f f.



N., mit suru trans. V.
Erhalten n n eines Auftrags; Beauftragtwerden n n.

N.
Entwicklungsphysiol. Somit m m; Ursegment n n.

mit … beauftragt werden; mit … anvertraut werden.

N.
Biol. Embryogenese f f; Embryogenie f f; Embryonalentwicklung f f; Keimlingsentwicklung f f.

N.
Entwicklungsphysiol. Sklerotom n n.

N.
Entwicklungsphysiol. Dermatom n n.

N.
1 Med. Sarkomer n n; Muskelfasersegment n n; Muskelsegment n n.
2 Entwicklungsphysiol. Myotom n n; Myomer n n.

N.
Kanpō Fúmài m m; schwimmender Puls m m.

N.
Kanpō Gesichtsdiagnose f f nach dem Fünffarbsystem (Grün, Gelb, Rot, Weiß und Schwarz).

N.
Med. Gesichtsdiagnose f f.

N.
Schneewasser n n; Schneeschmelzwasser n n.

N.
Schneewasser n n; Wasser n n aus geschmolzenem Schnee.

N.
Anat. Plantarbogen m m; Fußgewölbe n n.

N.
Anat. Plantarbogen m m; Fußgewölbe n n.

N.
1 sprudelnde Quelle f f.
2 Akupunktur Yǒnɡquán n n (Akupunkturpunkt der Fußsohle).

N.
Literaturw. Schelmenroman m m; pikaresker Roman m m.

N.
Literaturw. Schelmenroman m m; pikaresker Roman m m.

N.
Literaturw. Schelmenroman m m; pikaresker Roman m m.

N.
Persönlichk. Asada Jirō; (eigentl.) Iwato Kōjirō (japan. Schriftsteller; 1951–; 117. Naoki-Preis für Poppoya – 1997).

N., mit suru trans. V.
Entlassung f f aus dem Gefängnis; Entlassung f f aus dem Kerker. nyūrō入牢

N.
von engl. bleaching
1 Bleichung f f; Entfärbung f f; Aufhellung f f.
2 Biol. Korallenbleiche f f.

N.
universitäre Aufnahmeprüfung f f aufgrund einer Empfehlung.

N.
Zulassung f f zum Studium aufgrund einer Empfehlung; Aufnahme f f an eine Universität durch Empfehlung.

N.
Empfehlungsrecht n n; Vorschlagsrecht n n.