✔  

Es heißt nicht Spüarkassenbuch sonder Sparkassenbuch. ;)

Mina (18.01.2011)

  ✔  

der Whistleblower

dieselch (18.01.2011)

Auch das ist ein Kompositum, also kommt die Kurzform メル wohl überwiegend, wenn nicht ausschließlich, gebunden vor.

anonymous (17.01.2011)

  ✔  

wie angewiesen / befohlen / gewünscht Im Übrigen muss der betreffende Akt m.E. nicht unbedingt "mündlich" erfolgt haben.

anonymous (17.01.2011)

Kommt diese Kurzform überhaupt als selbständiges Wort vor? Ich kenne sie ausschließlich als Bestandteil von Komposita; es gibt womöglich eine positionelle Beschränkung auf links (メルX, aber nicht Xメル). Wenn dies der Fall ist, muss der derzeitige jp. Eintrag präzisiert werden. Im Übrigen sind die angeführten Lemmata alle Komposita mit der Struktur メルX.

anonymous (17.01.2011)

Aufbereitung?

anonymous (17.01.2011)

Katakana ist falsch. Richtig wäre: メール

blauer-fisch (17.01.2011)

  ✔  

Ganz oben heißt bestimmt "Überwachung" und nicht "Überwachtung", bitte ändern.

anonymous (17.01.2011)

  ✔  

【仕様書】 kann mit beinaher Allgemeingültigkeit mit "Leistungsverzeichnis" übersetzt werden. Bei Industrieprodukten kann überdies von einem "Verzeichnis technischer Daten" gesprochen werden, wofür es auch auf Seiten der japanischen Sprache zusätzlich einen entsprechenden Ausdruck 「諸元表」 gibt.

JapRS (17.01.2011)

Keirin-Sprinter

anonymous (16.01.2011)

  ✔  

Velodrom

anonymous (16.01.2011)

unauffällig

anonymous (16.01.2011)

  ✔  

wie gesagt

anonymous (16.01.2011)

unaufdringlich

karlyokyo (16.01.2011)

「施工図」 könnte "Werkzeichnung" heißen, aber bin auch selber nicht sicher. Den o.g. "Bauplan" finde ich jedenfalls unpräzis.

JapRS (16.01.2011)

  ✔  

eher Ton als Stimme

kame0001 (16.01.2011)

Beispiel: 幕尻の西16枚目に踏みとどまる今場所だが、

anonymous (15.01.2011)

  ✔  

「仮設工事」 versteht sich als verschiedenartige Vorbereitungsmaßnahmen, die zum Zweck des störungsfreien Ablaufs eines Bauvorhabens bereits vor dessen Beginn auf dem Bau- und Umgebungsgelände zu ergreifen sind (etwa: Sicherstellung der Wasser-, Strom- und Gasversorgung, Herrichtung von Raststätte, Sanitäranlage, Baustellenbüro, etc.etc.) Das heißt: Die Übersetzung "provisorische Arbeit" spiegelt keinesfalls diese Bewandtnis wider, und deshalb ist es mein Wunsch, diese Bezeichnung durch eine andere Formulierung (z.B.: Herrichten von Baustelleneinrichtungen) ersetzt zu sehen.

JapRS (15.01.2011)

  ✔  

Wie ist es mit "Belüftung (⇔ "Entlüftung" 「排気」)"?. Übrigens: 「給気口」 heißt "Zuluftgitter" oder einfach "Zuluft", und 「排気口」 "Abluftgitter" bzw. "Abluft", wenn ich mich nicht irre.

JapRS (15.01.2011)

  ✔  

Die beiden Übersetzungen "Kühlschrank" und "Kühlanlage" sind total irreführend. 「冷凍機」 ist nicht 「冷蔵庫」, auch nicht 「冷蔵設備(冷蔵装置)」, sondern ist eher mit "Kältemaschine" oder "Rückkühlanlage" zu übersetzen.

JapRS (15.01.2011)

Ich weiß nicht, ob die deutsche Bezeichnung richtig ist. Sie sollte eigentlich "Rückkühlwerk" sein.

JapRS (15.01.2011)

  ✔  

Die fachtechnische Bezeichnung heißt "raumlufttechnische Anlage (RLT-Anlage)". Die o.g. "Belüftung" stellt einen Teilbereich der Raumlufttechnik dar und ist eher mit der jap. Bezeichnung 「給気」gleichzusetzen (im Gegensatz zur "Entlüftung 「排気」).

JapRS (15.01.2011)

  ✔  

Sorry, die Lesung heißt もうさいかんげんしょう

anonymous (14.01.2011)

  ✔  

Bitte wiederholen Sie das noch einmal.

Franz Gruber (14.01.2011)

  ✔  

「遮断器」(in der Umgangssprache 「ブレーカー」) heißt elektrotechnisch nach meiner Kenntnis "Sicherungsautomat", wenn ich mich nicht irre. Hingegen ist "Schalter 「開閉器 bzw. スイッチ」" zwar im funktionsmäßigen Sinne nicht unbedingt falsch, aber begrifflich zu sehr allgemein, als man dahinter einen 「遮断器」 vermuten könnte, finde ich.

JapRS (14.01.2011)

  ✔  

Quantifizierung f; Quantifikation f.

Doro (13.01.2011)

  ✔  

Aussprache sollte しきべつし sein. vgl. z.B. http://wpedia.goo.ne.jp/wiki/%E8%AD%98%E5%88%A5%E5%AD%90

anonymous (13.01.2011)

Ich korrigiere: nicht 「大陸間誘導弾」, sondern 「大陸間弾道弾(jedenfalls eine Art Lenkrakete)」. Bitte um Verzeihung!

JapRS (13.01.2011)

  ✔  

Ich würde vorschlagen, die deutsche Bezeichnung durch "Panzerabwehrmörser (es gibt tatsächlich diesen Waffentyp)" zu ersetzen, zwar mit folgender Begründung: 1) Die Formulierung "Anti-Panzer" ist ein Laieneinfall, 2) 「迫撃砲 Mörser (eine Steilfeuerwaffe)」 als Militär-Fachvokabular sollte nicht umgangssprachlich mit "Kanone (eigentlich ein Flachfeuergeschütz)" bezeichnet werden.

JapRS (13.01.2011)

  ✔  

Die Verwendung des Wortes 「誘導弾」 entspricht genau jener der deutschen Wörter 'Lenkrakete', 'ferngesteurte Rakete' etc. "Geschoss" oder "Körper" ist eher mit 「弾頭」 gleichbedeutend. Zum Beispiel: 「対戦車誘導弾」 gleich "Panzerabwehrrakete"; 「大陸間誘導弾」 "Interkontinentalrakete".

JapRS (13.01.2011)

  ✔  

Siebdruck

anonymous (13.01.2011)

  ✔  

Tippfehler bei Korb. (Kopb)

anonymous (12.01.2011)

Eine alternative Übersetzung wäre 来て、見て、勝った, bei der man die Verben 来る und 見る tempusneutral lässt, da der ganze zeitliche Rahmen der Handlung durch das Tempus des letzten Verbs 勝つ ohnehin als präterital interpretierbar bliebe.

anonymous (12.01.2011)

  ✔  

Korrektur: Da dies eine chemische Verbindung ist, die sich vom Element Chrom ableitet, und dieses - auch in eingedeutschter Schreibweise - niemals mit "k" geschrieben wird, heißt es richtig: Ammoniumbichromat

Dirk (12.01.2011)

  ✔  

Der derzeitige dt. Eintrag ist noch immer substantivisch und nicht adjektivisch.

anonymous (12.01.2011)

  ✔  

Wo liegen syntaktische Unterschiede zwischen ぐでんぐでん und べろんべろん? Ich persönlich sehe keinen Unterschied. Die Wortart der beiden Einträge müsste dieselbe (entweder 名詞 oder 形容動詞) sein.

anonymous (12.01.2011)

べろんべろん (sprachl. Auffälligkeiten betonend), ぐでんぐでん (körperl. Auffälligkeiten betonend)? Der Unterschied, auf den ein jap. Lektor hinweist, dürfte bestenfalls graduell (mehr oder weniger) und nicht kategorial (entweder oder) sein.

anonymous (12.01.2011)

  ✔  

Wofür steht "N" bei ぐでんぐでん "Betrunkenheit" und べろんべろん "betrunken"? Nomen oder nominal? Sind diese beiden Wörter mit -の attribuierbar (z.B.: ぐでんぐでん/べろんべろん_の男)? Dann sollte der derzeitige dt. Eintrag bei べろんべろん korrigiert werden.

anonymous (12.01.2011)

  ✔  

Sollen 鉄筋格子 und 鉄筋工 nicht unter "Bauw" statt Archit. subsummiert werden? Das wäre intuitiv besser nachvollziehbar, meine ich.

anonymous (12.01.2011)

Erklärung eines japanischen Lehrers zur Unterscheidung von 1.べろんべろん und 2.ぐでんぐでん 1. assoziiert: vor Betrunkenheit nach links und rechts schwanken, torkeln 2. assoziiert: so betrunken sein, dass man merkwürdig brabbelt (kaum noch ganze Worte rauskriegt)

Jose (12.01.2011)