Das Stichwort "import" kennzeichnet Einträge, die aus der alten Version importiert wurden und ggf. einer Nachbearbeitung bedürfen. Es dient also nur administrativen Zwecken ;)

Dan (27.05.2011)

  ✔  

In der Übersetzung kommt zweimal "wirklich" vor. Außerdem könnte man doch noch "wahrhaftig" hinzufügen, oder?

anonymous (27.05.2011)

  ✔  

Bräunliches

anonymous (27.05.2011)

Das Stichwort "Import" scheint mir hier nicht so recht zu passen.

anonymous (27.05.2011)

  ✔  

Ort der Festnahme

anonymous (27.05.2011)

Das ist wohl wirklich eine dialektale Form, auch in Mie:(http://homepage3.nifty.com/shibatake/sub03.html)

anonymous (27.05.2011)

nicht furansú-mado?

anonymous (27.05.2011)

eine dialektale Form (s. http://www4.plala.or.jp/jitabi_yanai/hougen-a.html (他下一)【追わえる】追う。追いかける。 )? "ständig" kann weg, oder?

anonymous (27.05.2011)

Werden die Eigennamen auch in Derivata oder Komposita tatsächlich großgeschrieben?

anonymous (27.05.2011)

Was sollen Grossbuchstaben in der Angabe der Aussprache?

anonymous (26.05.2011)

Das F von Furansu sollte mit Kleinbuchstaben geschrieben sein.

anonymous (26.05.2011)

  ✔  

Terrasse wird laut Duden mit zwei R geschrieben. Bitte berichtigen.

anonymous (26.05.2011)

  ✔  

Terrasse wird laut Duden mit zwei R geschrieben. Bitte berichtigen.

anonymous (26.05.2011)

文語?

anonymous (26.05.2011)

  ✔  

sich rentieren; rentabel sein

anonymous (26.05.2011)

Es sieht jemand die Illustration und sagt zu sich oder den Umstehenden (始まったな). Diese Aeusserung bezieht sich selbstverstaendlich auf diese Illustration bzw. die Institution, die dahinter steht. Der Autor dieses Artikels denkt nun ueber zwei moeliche Interpretation des 「始まったな」nach. Eine davon ist eben (揶揄として). Wenn er Sarkasmus gemeint haette, dann haette er ein anderes Wort (z.B. 嘲罵) verwendet.

anonymous (26.05.2011)

Wenn der Spott also nichts mit dem Soumushou zu tun hat, verspottet sich der Sprecher dann selbst? Das verstehe ich nicht.

anonymous (26.05.2011)

Wie kommst du denn darauf? Es jemand sagt, zu sich 「始まったな」und der Autor erklaert, wie dass er (d.h. der Autor!) dies entweder 「揶揄として」(als Spott, als Haenselei) oder als Ausdruck der Bewunderung versteht.. Das Problem ist also nicht die An- oder Abwesenheit des Opfers.

anonymous (26.05.2011)

Sondern? Beim Necken, Foppen, Hänseln müsste das "Opfer" anwesend sein. Das trifft aber beim Soumushou ganz bestimmt nicht zu.

anonymous (26.05.2011)

Nein, das kann in diesem Kontext kaum mit Sarkasmus uebersetzt werden. Wenn das gemeint waere, haette der Autor ein anderes japanisches Wort gewaehlt.

anonymous (26.05.2011)

  ✔  

auch: 邪揄

anonymous (26.05.2011)

Sarkasmus http://fuji-san.txt-nifty.com/osusume/2008/05/post_7809.html  つまり、このイラストを見て、「おいおい、総務省とあろうものがこんな萌え系のキャラを使うなんて、ああ、もう総務省も終わりだ。日本も落ちたもんだな」と真剣に思った人が揶揄として「始まったな」と言う場合と、「うお〜!萌え〜。総務省さんもこんなことするんだ。りようこちゃんも萌えだけど、総務省も萌えだなあ。いやあ日本に生まれてよかった」(笑)という意味で「始まったな」と言う場合があるということですね。

anonymous (26.05.2011)

  ✔  

offensichtlich Verwechslung bei der deutschen Uebersetzung - sollte "zunehmen" sein, oder?

sam (26.05.2011)

  ✔  

auch: "Projektstudie"

anonymous (25.05.2011)

Wortakzent auf der letzten Mora unmittelbar vor -kan (Xká-kan, Xnichí-kan), die derzeitige Segmentierung morphologisch falsch, eigentlich so: [X -nichí / X -ká] -kan]

anonymous (24.05.2011)

  ✔  

1. verwirrt wird mit zwei R geschrieben 2. fehlt die Übersetzung zu ほぐす in diesem Beispiel

anonymous (24.05.2011)

Warum nicht einfach -kan (-間) als Suffixoid in Komposita, unabhängig von -日(nichi/ka), -週, -年 usw.? Die Angaben der Akzentposition ist sowieso falsch, oder?

anonymous (24.05.2011)

  ✔  

Bei 隠蔽性 steht Deckungsvermögen n; Deckkraft f (einer Farbe). Wie unterscheiden sich 'Deckungsvermögen' und 'Deckvermögen'? Sollte man dies nicht vereinheitlichen?

anonymous (24.05.2011)

二日間 【ふつかかん】 (n) a period of two days 三日間 【みっかかん】 (n) three days

anonymous (23.05.2011)

  ✔  

Entweder 'Deckvermögen' oder 'Deckungsvermögen' aber nicht 'Deckungvermögen'.

anonymous (23.05.2011)

  ✔  

Wortakzent: 0

anonymous (23.05.2011)

Dom.: Pysik, Bauw. ?

anonymous (23.05.2011)

  ✔  

Das hochgestellte 2 gehoert wohl geloescht.

anonymous (23.05.2011)

  ✔  

doppelter Eintrag

kame (23.05.2011)

  ✔  

Auch "Was "soll" man tun?" wäre ok.

anonymous (22.05.2011)

  ✔  

Diese Übersetzung finde ich persönlich natürlicher als die bisherige.

anonymous (22.05.2011)

  ✔  

Ich habe mich vertan: Wortakzent 3 auf i-n-pé-i-ryo-ku

anonymous (22.05.2011)

  ✔  

Nach meiner Recherche soll der umgangssprachliche Ausdruck für "Deckvermögen" "Deckkraft" sein. Die "Eigenschaft" einer Farbe, Hintergrundfarben zu überdecken, könnte "Opazität" sein, aber es kann durchaus einen anderen Fachausdruck dafür geben. Und welche "Dom." passt dazu?

anonymous (22.05.2011)

"Deckvermögen" wird auch (vor allem?) mit 隠蔽力 wiedergegeben.

anonymous (22.05.2011)

  ✔  

"Deckvermögen" od. "Opazität" (einer Farbe)

anonymous (22.05.2011)