GewSt

anonymous (18.08.2017)

auch: einen Scheck einlösen

Hüttner (18.08.2017)

Den Verweis auf → フリンジ・ベネフィット habe ich mal rausgenommen.

mkill (18.08.2017)

Lizenzgebühr {f}; Nutzungsgebühr {f}; Lizenz {f}

mkill (18.08.2017)

  ✔  

Beispiel für? かくのごとく?

anonymous (18.08.2017)

Diese Lesart von 今度 gilt nicht für 今回 in der futurischen Lesart, und zwar nicht (nur) weil es so ein Phraseologismus wie また今回!nicht gibt, sondern weil die Semantik von 今回 das dafür Nötige gar nicht hergibt.

anonymous (17.08.2017)

Da müsste man die Unterschiede etwas genauer spezifizieren. , これからすぐに行なわれると予定・予測されているもの。weist zwar darauf hin, dass 今回 sich auf etwas bezieht, was unmittelbar bevorsteht, was wohl auch für 今度 gilt. 今度 kann sich aber auch auf einen unbestimmten Zeitpunkt, also irgendwann, in ferner Zukunft beziehen, das kann 今回 aber nicht. また今度宜しくお願いします. (im Sinne von "auch bei der nächsten Gelegenheit") oder so was Ähnliches für Fälle, wo noch gar nichts Konkretes feststeht.

anonymous (17.08.2017)

Das angegebene Beispiel 「今回の転勤は仙台に決まりました」ist suboptimal, insofern als 今回 sich sprachlich eindeutig attributiv auf 転勤 bezieht, was noch bevorsteht, und nicht auf 決まりました. Wenn der Satz 今回, 転勤は仙台に決まりました/転勤は, 今回仙台に決まりました/転勤は仙台に今回決まりました lauten würde, könnte man sehen, dass 今回 sich adverbial auf 決まりました bezieht. Wenn, dann müsste man zeigen, dass die futurische Lesart 今度=次回 nicht für 今回 gilt (今回=/=次回) ◇「今度」は現在のことだけでなく、近い過去と近い未来についても用いる。「今度入社したA君です」「今度そちらに伺います」「今度会うときには」など。◇「今回」は未来について使うことはない。「今回の転勤は仙台に決まりました」は、転勤するのは近い未来でも、「今回」はそれが決まった時点を示している。https: //kotobank.jp/word/今度-506427#E3.83.87.E3.82.B8.E3.82.BF.E3.83.AB.E5.A4.A7.E8.BE.9E.E6.B3.89

anonymous (17.08.2017)

Laut 新明解: こん かい1─クワイ【今回】㊀ 何回か行なわれる(同種の事象だととらえられる)ことのうち、現に△行なわれたばかりの(行なわれている)、これからすぐに行なわれると予定・予測されているもの。Also auch das nächste geplante/erwartete Mal. Siehe dazu auch das Beispiel bei https ://dictionary.goo.ne.jp/thsrs/15026/meaning/m0u/今回/ in der Gegenüberstellung (対比表): (今度/今回)の試験は来週の水曜日だ.

Dan (17.08.2017)

Laut den Einträgen hier wären 今回 und 今度 gleichbedeutend. Meines Wissens nach beinhaltet 今回 jedoch nur die Bedeutungsebenen "dieses Mal" und "neulich"/"kürzlich", aber nur 今度 kann auch tatsächlich "nächstes Mal" bedeuten.

Markus (17.08.2017)


Nicht nur "sich nicht erlauben/leisten können, etw. zu tun/nicht zu tun" (1), sondern auch "nicht umhinkönnen, etw. zu tun/nicht zu tun; sich innerlich dazu verpflichtet fühlen, etw. zu tun/nicht zu tun; etw. tun müssen" (2)(1)「意志動詞・辞書形+わけにはいかない」の形で、諸々の事情(例えば、一般常識、社会通念、過去の経験など)を考慮すると、社会的、心理的にそうすることはできない、不可能だ、という意味を表す。  ・勉強しなければならないので、毎日アルバイトするわけにはいかない。  ・ 大事な試験があるので、たとえ熱があっても、今日は学校を休むわけにはいかない。 (2)「(意志動詞)ない+わけにはいかない」の形で、諸々の事情(例えば、一般常識、社会通念、過去の経験など)を考慮すると、社会的、心理的にそうしないことはできない、不可能だ、という意味を表すと同時に、そうしなければならない、という強い義務感を表す。  ・彼がそんなに困っていると聞いた以上は、助けないわけにはいかない。http: //www.nihongokyoshi.co.jp/manbow/manbow.php?id=1130&TAB=2

anonymous (17.08.2017)

…する/しない訳には行かない = sich nicht erlauben können, ... zu tun/... nicht zu tun

anonymous (17.08.2017)

Die derzeitige Übersetzung ist missverständlich, wenn nicht falsch, denn in der Position mit ... (…する/しない訳には行かない) stehen ja nicht etwa "Gründe/Umstände", sondern Verben. Also [aufgrund von etw.] nicht ... können. Wenn man die derzeitige Konstruktion beibehalten will, dann "… weshalb es nicht möglich ist, ... zu tun" 理由・事情による不可能の意味を表す。 「多忙で、とても引き受ける-・ない」https: //kotobank.jp/word/訳にはいかない-415459

anonymous (17.08.2017)

  ✔  

4 müsste überarbeitet werden

anonymous (17.08.2017)

  ✔  

ni_ha_ikanai

anonymous (17.08.2017)

  ✔  

も_っ_た

anonymous (16.08.2017)

"eigenes" Handeln/"eigene" Handlung wäre direkter, meine ich.

anonymous (16.08.2017)

こう見えてもX wie こう見えても体温計 Da X nicht negiert wird, muss man die Negation dazudenken. Es geht aber auch die Variante そうは見えなくてもX genauso.

anonymous (16.08.2017)

Lizenzgebühr {f}; Nutzungsgebühr {f}; Lizenz {f}

anonymous (16.08.2017)

  ✔  

Stimmt "zusätzlich bedrucken" hier? Wenn ja, wäre dass eine zweite Bedeutung, die mit [2] abgetrennt werden sollte.

mkill (16.08.2017)

(1) Eine "Stiftung AG" als Rechtsform konnte ich nicht finden, nur eine "Stiftung & Co. KGaA" (auf Aktien) oder eine AG, deren Inhaber eine Stiftung ist (z.B. Carl-Zeiss AG). Löschen? (2) 財団株式会社 scheint es in Japan nicht zu geben, nur 財団法人 in verschiedenen Varianten.

mkill (16.08.2017)

Ok, Danke, so eine Quelle habe ich gesucht, aber nicht gefunden. (1) Yoshimori schreibt das in der Quelle mit ・: 財団・合資会社 (2) Der offizielle Name ist Stiftung & Co. KGaA (3) Ich habe mal einen Kommentar dazugefügt, dass es sich um eine deutsche Rechtsform handelt. Damit sollte klar sein, dass es in Japan keine 財団・合資会社 gibt. (4) Mit Lidl, Fresenius gibt es zumindest genügend bekannte Beispiele, um den Eintrag zu behalten.

mkill (16.08.2017)

Stimmt die Übersetzung so, mit der Verneinung?

anonymous (15.08.2017)

In familiärem Kontext wäre "Dauergast" eine akzeptable Entsprechung...

Kriegerdaemon (15.08.2017)

Von "Rasse" ist hier nicht die Rede. So fern die Wortwahl der deutschen Übersetzung nicht durch eine verbindliche Quelle begründbar ist, sollte von solchen Hinzudichtungen Abstand genommen werden. Es geht hier ja eindeutig nicht um Rassehunde und andere Zuchttiere.

anonymous (15.08.2017)

Von "Rasse" ist hier nicht die Rede. So fern diese Wortwahl der deutschen Übersetzung nicht durch eine verbindliche Quelle begründbar ist, sollte von solchen Hinzudichtungen Abstand genommen werden.

anonymous (15.08.2017)

  ✔  

Da substantivierte Adjektive nicht inhärent ein bestimmtes Genus hat, geht entweder "organischer Intellektueller (generisch maskulin) oder "organische Intellektuelle" (pluralisch, genusneutral).

anonymous (15.08.2017)

Entschädigung {f}; Ausgleich {m}; Abfindung {f}

anonymous (15.08.2017)

Man könnte auch den Namen des Wörtschöpfers Yoshimori oder wer auch immer angeben

anonymous (15.08.2017)

ref.: h t t p://www.law.nihon-u.ac.jp/publication/pdf/seikei/50_2/05.pdf

anonymous (15.08.2017)

Meinetwegen kann man 労働 weglassen, aber nicht auch noch 別. 職業別-(労働)組合 職種別-(労働)組合, so dass man als Schablone X別(労働)組合 erhält, wobei 組合 an sich durchaus für 協同組合, also für "Genossenschaft" stehen kann.

anonymous (15.08.2017)

Wenn es keine Entsprechung in Japan und deshalb noch keinen etablierten jp. Begriff dafür gibt, könnte man das "beschreiben" und diese Beschreibung als Eintrag stehen lassen. Wenn es kein Kompositum zu finden ist, dann etw. in phrasaler Form wie 財団形態の信託合資会社 (so was habe ich im Zusammenhang mit "Bosch" gefunden) oder so was. Wenn die Japaner noch keinen Begriff dafür haben, dann müssen sie das ja irgendwie umschreiben. Wie machen die denn?

anonymous (15.08.2017)

Nebenkosten; Zusatzkosten

anonymous (15.08.2017)

steuerbefreit; steuerfrei

anonymous (15.08.2017)

Förderung

anonymous (15.08.2017)

Integration {f}; Integrierung {f}

anonymous (15.08.2017)


anleiten, unterweisen, jemanden beraten

anonymous (15.08.2017)

  ✔  

Lösungsstrategie

anonymous (14.08.2017)