涼太

りょうたRyōta1

N.
männl. Name Ryōta (m) (m).

() für die Genusangabe kann weg. Oder habt ihr die Konvention geändert?

anonymous (30.09.2013)

Bei Personennamen steht die Genusangabe offenbar immer in Klammern.

anonymous (30.09.2013)

Warum?

anonymous (30.09.2013)

Wenn die Genusangabe in Klammern steht, bedeutet dies, dass kein Artikel verwendet wird.

Dan (30.09.2013)

ok, verstanden

anonymous (30.09.2013)

  ✔  

涼太 wird Ryōta umschreiben; Ryouta ist falsch; siehe auch die Lateinumschrift

anonymous (09.03.2017)